WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Tagesdosis 1.3.2018 - Bundeswehr: Investitionen in die Zukunft

Lade...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von martin kröhn in User Videos
57 Aufrufe

Beschreibung

Ein Kommentar von Bernhard Loyen.

Seit Wochen darf die Bundeswehr, tatkräftig unterstützt durch die öffentlich-rechtlichen Medien, den Bürgern dieses Landes mitteilen: uns geht es nicht gut. Wir brauchen mehr Geld.

Materialermüdung und Materialmängel. Von wichtigem Kriegsgerät zu wenig und wenn vorhanden in miserablem Zustand. Der Spiegel litt gehorsam diese Woche mit: Bundeswehrbericht legt Mängel offen. Verheerend. Eurofighter bleiben am Boden, U-Boote können nicht tauchen, Militärs zeigen sich genervt: Der Zustandsbericht über die Bundeswehr stellt Verteidigungsministerin von der Leyen erneut ein mieses Zeugnis aus[1]. Der Sender n-tv informierte schon im Dezember 2017: Warum bei der Bundeswehr so viel kaputt ist. Flugzeuge, die nicht fliegen, U-Boote, die nicht tauchen und Panzer, die nicht rollen - die Bundeswehr hat ein massives Technikproblem: Wichtige Waffensysteme sind oft nicht einsatzbereit.

Zu den technischen Problemen gibt es noch die Nachwuchssorgen. Es wollen einfach zu wenige Jungbürger für das Vaterland kämpfen und ggf. sterben, daher werden inzwischen schon Schüler Objekt der Begierde. Unter den Rekruten der Bundeswehr sind so viele minderjährige Soldaten wie noch nie, erfuhr man im Januar in der Süddeutschen Zeitung[3]. Wie man noch früher junge Menschen, Kinder von Seiten der Bundeswehr für diesen gefährlichen Beruf manipulieren möchte, erfährt man durch eine kleine Anfrage der Partei Die Linke aus dem Januar 2018 mit dem Titel „Aktivitäten der Bundeswehr in Kindertageseinrichtungen 2016 bis 2017“[4]:Im Rahmen diverser Berichte und aus Antworten der Bundesregierung auf Kleine Anfragen der Fraktion Die Linke wurde bekannt, dass die Bundeswehr an vielen Standorten Aktivitäten mit Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe durchführt und teilweise auch längerfristig mit ihnen kooperiert.

Unter anderem Kindertagesstätten, stationäre Einrichtungen wie Kinderheime, Freizeiteinrichtungen wie Kinder- und Jugendzentren, Kinderspielhäuser, Beratungseinrichtungen oder öffentliche Jugendhilfeträger fanden Unterstützung auf vielfältige Art und Weise durch die Bundeswehr. Zu den Aktivitäten zählen u. a. Hausaufgabenhilfe und außerschulische Freizeitbetreuung, Lesepatenschaften für Grund- und Vorschulkinder, Arbeitsleistungen für Kindertageseinrichtungen, Kinderfreizeiten bei der Marine, Besuche von Truppenübungsplätzen durch Kitakinder, Spendenübergaben oder die Bereitstellung von Fahrzeugen. Im Rahmen von Patenschaften besichtigen die Kinder etwa Kasernen, gehen auf Schatzsuche in der Untertageanlage oder fahren Schlauchboot. Soldaten backen in der Kita Waffeln und reparieren Klettergerüste. So schlimm, so kritikwürdig. Es wird aber noch besser, bzw. gröber.

Dieses Land diskutiert aktuell über gesellschaftliche Verteilungskämpfe. Bezahlbarer Wohnraum, Essen, Gesundheitsversorgung und - Kitaplätze. Allgemein ist bekannt, dass es um die Kinderbetreuung insbesondere von unter 3-jährigen in Deutschland schlecht bestellt ist. Wartelisten, Wartezeiten über Monate, Jahre sind bundesweite alltägliche Normalität. Die einfache Familie muss improvisieren, eine staatliche Institution wie die Bundeswehr löst das Problem mit anderen Waffen, bzw. Möglichkeiten. Geld. Kitaplätze werden schlicht eingekauft. Die Passauer Neue Presse informiert: Die Bundeswehr kauft zunehmend Kita-Plätze für die Familien ihrer Soldatinnen und Soldaten. Die Zahl der von der Bundeswehr vertraglich gebundenen Belegrechte stieg bundesweit in den vergangenen vier Jahren von 277 auf 477 Plätze. Über weitere 52 Plätze werden derzeit Verhandlungen geführt. Die Kosten pro Kita-Platz betragen für die Bundeswehr bis zu 1429 Euro pro Monat. Insgesamt wird die Bundeswehr im Jahr 2018 bis zu 1,5 Millionen Euro für Belegrechte von Kitaplätzen ausgeben[5]. Darüber erfährt man bei ARD & ZDF, Spiegel, Bild & Konsorten nichts...weiterlesen hier: https://kenfm.de/tagesdosis/

+++

KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

+++

Alle weiteren Beiträge aus der Rubrik „Tagesdosis“ findest Du auf unserer Homepage: https://kenfm.de/tagesdosis/

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

https://www.kenfm.de
https://www.facebook.com/ KenFM.de
https://www.vk.com/kenfm
https://www.t witter.com/TeamKenFM
https://www.youtube.com/K enFM

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • santaya vasta Gesperrt Eingetragen keiner braucht diese scheiss polizei die polizei hat uns ALLEN in deutschland das leben versaut sie sind die größten heuchler und straftaten andichter aller zeiten sie passen sogar auf das pädophile kinder ficken können meistens richter politiker staatsanwälte eine schande es weis jeder sachsen sumpf ect. pp
    hamma die exikutuve (Polizei=) handelt niemals egal ob die medien sich der kriegshätze schuldig machen aber wenn irgendwo ein fahradfahrer obwohl es noch nicht mal dunkel ist richtig, kein licht an hat, verfolgen sie den mit tatü tata sogar in eine fußgängerzone herein. diese russlandhätze ist zum kotzen Paragraph 80 StGb artikel 26 abs.1, während merkel die keiner gewählt hat, auf dem wahlschein wo die rechte ecke ab ist, oder jene gelocht sind, schwört den NUTZEN aus dem DEUTSCHEN volk zu mehren, so hinterhältig, kann es wahr sein das ALLE so gehirn gewaschen sind und lieber über einen putin dessen land 225 mal größer ist herziehen als vor seiner eigenen tür tatsachen zu benennen? Grausam was und wieviel fluorid ist in unserem trinkwasser???????? unsere kinder werden vin jugendämtern und polizein seid jahren jährlich zu 70 tausen den eltern Deutschen eltern entzogen von richtern und anwälten gefickt gechippt geimpft in der 2 klasse sollen sie mit dildos und mösen sich zeigen was sie schön finden und wenn ihr willkommenskoffer aufstellt und Dieter Roman Chef der bundespolizei hier alle unregistriert rein lässt gegen jedes Abkommen wo ward ihr da ? schaltet den fernsehr aus und eure handy´s schmeisst die türme um die uns ALLE unfruchtbar machen stoppt das fluorid in unserem trinkwasser und und und ps: die drk führt rfid chip beim blutspenden in eure körper mit einer quecksilber gebadeten nadel kein wunder das ihr auf kommando, woher auch immer deutschland fahnen raus haltet und völlig gesteuert mal putin hätze extra mitä geschrieben und dann wieder auf moslems hääätzt zum kotzen dieses shitzophrene hin und her tangeln und dann auf eure eigene familien scheisst sie in altersheime steckt weil ihr ja AAAARRRRBBBBEEEIIITTTENNN müßt hört auf damit stoooooooooooooppp
    bundeswehr ist out dualismus ist out rechts links ist out schießen und töten ist out out out leute
RSS