WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

STOPPT die inszenierte REICHSBÜRGER HETZE in DEUTSCHland !

Lade...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von santaya vasta in User Videos
192 Aufrufe

Beschreibung

WEM dient die Reichsbürger-Lügenpropaganda?
http://www.sta atenlos.info/in-eigener-sache/die-reichsbuerg er-luege.html
Ursache & die gesetzliche Generallösung zur Befreiung Deutschlands aus der BRD Nazi Kolonie: Studieren sie dazu aufmerksam und ausführlich die juristisch wissenschaftliche Webseite www.staatenlos.info - mindestens die Startseite – insbesondere auch das Heimat - & Friedensprogramm –
http://staatenlos.info/heimat-friedensprog ramm.html
und alle Ihre Fragen gehören der Vergangenheit an. Offenkundige Tatsachen bedürfen keines weiteren Beweises mehr! Indiskutable Ursache & gesetzliche Generallösung: www.staatenlos.info
Kommission146 Deutschland Verein: www.staatenlos.info e. V. E – Mail: kunkelmann2000@staatenlos.info
Mobil: +49 162 9027725 +49 38852 58951

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Menschenrechtler Gesperrt Eingetragen Denkfehler der Reichsbürger oder „Hexenjagd“ auf Kritiker?

    Der Reichsbürger war nach dem "Reichsbürgergesetz" des 3. Reiches sinngemäß derjenige, der das Recht hatte, bevorzugt zu werden, weil er Systemtreue bewiesen hatte. Die anderen Bürger waren nur Staatsbürger und hatten weniger Rechte.
    Heutzutage wird Bürgern, die kritisieren, obwohl es laut Bundesregierung überhaupt keinen Grund dafür gibt, siehe https://www.gruene-bundestag.de/parlament/bun destagsreden/2009/juli/jerzy-montag-achtung-d er-grundrechte.html und https://www.youtube.com/watch?v=dgsNB8JKDd8 , die also nicht mehr pflichtgemäß an den Rechtsstaat glauben können (Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=AKl0kNXef-4 ), gern zwecks politischer Verfolgung und Verletzung ihrer Würde unterstellt, Denkweisen des gewesenen systemtreuen Nazis des gewesenen 3. Reiches zu haben, vgl. http://www.bpb.de/mediathek/230617/reichsbuer gerbewegung . Sogar in der Schweiz werden Leute als Reichsbürger beschimpft. Auch dort stimmt die Realität nicht mit den Gesetzen überein, die werden auch vom „Sonnenstaatland“ der BRD denunziert, siehe http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=d3611dae 7 . Die politische Verdächtigung verstößt in der BRD gegen Artikel 1 Grundgesetz (Menschenwürde) und ist nach § 241a StGB (politische Verdächtigung) sowie nach 187 StGB (Verleumdung) strafbar, aber das wird unter Missachtung des Artikel 3 GG (Gleichheitsgrundsatz), einfach ignoriert und die Massen machen bereitwillig mit. Gemobbte flippen aus. Gegen Kritiker, Bürgerrechtler und freie Journalisten wird aufgehetzt, ihnen wird der Reichsbürger angedichtet, was besonders die „Linken“ kämpferisch stimmt, und es wird bereits angedroht: „Wird Zeit, dass man Dich abholt“. Mordaufrufe gibt es auch schon, siehe https://www.youtube.com/watch?v=h8PhgAiQMwo . Die dort erwähnte „Junge Welt“ war übrigens das Sprachrohr der FDJ, wo die immer angepasste Merkel FDJ-Sekretärin war. Ich war übrigens DDR-Oppositioneller und habe auch in der BRD reichlich Machtmissbrauch erlebt. Um vom Missmanagement abzulenken, waren in der DDR Kritiker angeblich von der BRD verseucht, in der BRD sind Kritiker angeblich vom 3. Reich verseucht. Zum Aushebeln der verfassungsmäßigen Meinungsfreiheit gab es in der DDR § 160 StGB und § 220 StGB, in der BRD gib es dafür § 90a StGB und § 90b StGB. Wer Macht hat, darf alles nach Belieben auslegen. Dementsprechend wird in der Rechtspflege konsequent manipuliert, siehe z.B. http://www.odenwald-geschichten.de/?p=1740#co mment-38590 sowie Zeugenaussagen und Videos zum Thema „Rechtsbeugung“.
    Ein Staat ist ein Unrechtsstaat, wenn die Gesetze nur Versatzstücke sind, die bei Bedarf beiseite geschoben werden können, wenn sie der Staatsführung oder sonstigen zur Entscheidung befugten Organen nicht passen; also „drastisch-salopp“ gesagt „aufs Recht gepfiffen“ wird.
    Um zu versuchen, den Marsch in Bürgerkrieg oder Diktatur aufzuhalten, muss die Zulassung von Volksabstimmungen auf Bundesebene erkämpft werden. Andere friedliche Möglichkeiten gibt es nicht. Die einzige im Bundestag vertretene Partei, die sich gegen die Einführung der direkten Demokratie auf Bundesebene sperrt, ist die angeblich christliche CDU (vgl. https://www.mehr-demokratie.de/themen/volksab stimmungen/positionen-der-parteien/ ).
  • firewall777 Gesperrt Eingetragen noch was: Etwas stoppen wollen ist keine Lösung, weil man DAS anwendet, was man selber nicht erleben will. Im übrigen, wenn ich Druck aufbaue, drückts zurück. Kann jeder mit seiner Hand nachprüfen. Drücke gegen die Wand so fest du kannst ! Und was spürst Du ? Boah, die Wand drückt massiv zurück ! Aber der Ruf nach einem Stopp ist natürlich verständlich, nur nicht durchführbar. Die Burschen erhalten viel Geld für ihren Job. Und den werden sie nicht kampflos aufgeben, solange es noch Kohle dafür gibt.
  • firewall777 Gesperrt Eingetragen Herr Hoffmann wäre gut beraten, er würde sich weniger darüber aufregen, wenn bezahlte Schmierlinge hetzen.
    Denn wenn er sich so aufregt, dann traut man ihm leider auch Aggression und Gewalt zu.
    Damit spielt er in die Hände dieser Suborganisation des VS.
    Cool bleiben ! Wir wissen doch was läuft und alle gesetzlichen Möglichkeit hier in der BRD ausschöpfen, um solchen Typen Paroli zu bieten.
    Man könnte sie aber auch wie beim Stierkampf in ein leeres Tuch laufen lassen. Das muss jeder selber wissen. Es ist halt immer das Problem, wenn ich mich statt "ignorieren" mit "konfrontieren" und "kämpfen" beschäftige. Denn Kampf macht immer abhängig vom Sieg
    und man kann ganz übel verlieren. Kämpfe nur, wenn du die besseren Mittel dazu hast.
    Hier aber in der BRD würde man sich nur "beim Teufel über seine Großmutter" beschweren. Das ist nicht besonders aussichtsreich.
    Einfach weiter aufklären und gut. Das ist mein Rat. Auch wenn ich das Aufgebrachtsein von H. Hoffmann sehr gut nachempfinden kann. Es ist sein Baby. Er steckt Tag und Nacht Energie und Geld und Zeit hinein. Doch er darf sich darüber nie seelisch angreifbar machen lassen. Das geht alles von seiner Kraft weg und er rührt ständig in seinen eigenen Wunden herum. So meine Meinung dazu.
RSS