WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Anetta Kahane | Stasi-Denunziantin jetzt Menschrechtlerin durch #Wikipedia Gerhard Sattler

Lade...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Detlev in User Videos
59 Aufrufe

Beschreibung

| #Wikipedia lügt & fälscht | Anetta Kahane: Aus pfui macht die Wikipedia hui | #Wikipedia grüßt mal wieder mit Gehard Sattler alias #Wikipedia-Psydonym "Kopilot", bekannt aus Film und Rundfunk durch die Dokumentation: "Die dunkle Seite der Wikipedia" | Wird in Kürze der Teil Zwei von Markus Fiedler und Frank-Michael Speer mit "Die dunkle Seite der Wikipedia - Teil 2" erfolgen ? |
https://www.youtube.com/watch?v=X0PyyJaxXe0 
KenFM zeigt: Die dunkle Seite der Wikipedia von Markus Fiedler und Frank-Michael Speer
https://www.youtube.com/watch?v=wHfiCX_YdgA

| TEILEN | SICHERN | VERBREITEN |
Video Quelle: Anetta Kahane - Aus pfui macht die Wikipedia hui
11.08.2017
https://www.youtube.com/watch?v=ogvPo6_9Skk

Anetta Kahane; Amadeu Antonio Stiftung, #Hatespeech, #Facebook, gehörte früher zum System der DDR-Diktatur, von 1974 bis 1982 führte das Ministerium für Staatssicherheit sie als IM „Victoria“. Kahane war 8 Jahre lang Teil dieses menschenverachtenden Unrechtssystems. Heute steht sie an der Seite des aktuellen Regimes in Berlin, wenn es darum geht, Andere auszuhorchen und anzuschwärzen, arbeitet Kahane mit den verschiedensten politischen Unrechts-Systemen zusammen. Einmal mit der STASI unter dem verurteilten Mörder Erich Mielke, welcher für seine geliebte Diktatur foltern und morden lies und heute eben mit Heiko Maas, der wie es für mich scheint, nicht mehr weit weg von dem System "STASI" entfernt ist.

"Persil gewaschen" Anetta Kahane
https://de.wikipedia.org/wiki/Anetta_Kahane

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Wäre die DDR ein wirklich menschenfreundlicher Staat gewesen, in dem die Staatsangehörigen frei und in Wohlstand hätten leben können, wäre eine Tätigkeit beim Staatsschutz ehrenwert gewesen, denn es gab ja wirklich etwas zu (be)schützen.
    So aber ist es nur eine Wendehälsin, eine Korrupte, eine Rückgratlose Mitläuferin, getrieben von Machtgelüsten und wohl auch materiell ausgerichtet.
    (PS: charakterlos oder niveaulos gibt es übrigens nicht. Es müsste aus dem deutschen Sprachschatz gestrichen werden. Denn egal, welches Niveau du hast, du wirst immer ein Niveau haben und einen Charakter egal, wie der sich äussert)
    Mich wundert, warum die Eliten eigentlich die ganzen Anstrengungen unternehmen, uns täuschen zu wollen. Sie sollen doch einfach die Militärdiktatur ausrufen, uns in den Frohndienst schicken, uns wie Sklaven bzw. Leibeigene behandeln und in Baracken halten.
    Den unbrauchbaren Rest einfach erschießen oder verg9iften. Wäre doch viel einfacher, nicht wahr ?
RSS