WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Globus wieder souverän widerlegt | AstroToni TV

Empfohlen
Lade...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von chris in User Videos
1,226 Aufrufe

Beschreibung

Kann man eine Rotation der Erde selbständig experimentell nachweisen?
- Nein, keine Chance.
Kann man eine Erdkrümmung selbständig experimentell nachweisen?
- Nein, keine Chance.
Gibt es Beweise für den Urknall?
- Nein, nur Grafiken und leere, pseudowissenschaftliche, nicht nachvollziehbare Behauptungen.
Gibt es Beweise für die Evolution?
- Nein, nichts deutet darauf hin.
Verneinen Flacherdler alle Wissenschaften?
- Nein, nicht alle. Mathematik, Informatik oder Psychologie sind beispielsweise nicht von unserer Kritik betroffen. Wir stellen die Astronomie, Archäologie, Geologie, teilweise die Physik und Geschichte in Frage.
Schonmal einen Satellit nach gezielter Suche beobachtet?
- Versucht ja, aber man hat keine Chance einen zu entdecken.
Mit digitalen Teleskopen findet man aber Satelliten.
- Teleskop-Animationen sind billig und man kann sie leicht erkennen und als Fake entlarven.
Was übernimmt die Funktion der vermeintlichen Satelliten?
- Geostationäre Parabolantennen und Unterseekabel ermöglichen eine internationale digitale Vernetzung.
Fallen Meteoriten usw. auf die Erde?
- Nein, das Militär wift brennende Kugeln aus Flugzeugen ab aber letztlich wird uns nie etwas aus dem Weltall auf den Kopf fallen. Hier kommt nichts rein und raus. Das Firmament schützt uns.
Sind das echte Aufnahmen von der ISS und ihren Astronauten?
- Nein, das sind nur Hollywood-Aufnahmen, gefaked mit Chromakey-Technologie und an Seilen aufgehängten Schauspielern mit Desinformationshintergrund.
Fliegen Raketen ins All?
- Nein, sie fliegen in einem Bogen mit Abwärtstrend. Raketen sind in der Regel wenige Minuten nach ihrem Start bereits im Ozean versenkt und Geschichte. Nichts verlässt den Orbit.
Gibt es ein Vakuum-Weltall?
- Nein, das ist physikalisch unmöglich. Zum Beispiel die Luftschicht der vermeintlichen Erdkugel hätte keine Chance, am Ball zu bleiben. Raumfahrt im Vakuum ist ausserdem auch physikalisch unmöglich.
Was ist mit der Erdanziehungskraft?
- Massenanziehung wurde nie bewiesen und es fallen immer noch nicht ALLE Dinge nach unten. Dichte & Auftrieb entscheiden, ob etwas nach unten fällt, schwebt oder nach oben aufsteigt.
Es gibt doch unzählige Fotos der Erdkugel?!
- Sie sind nachweislich alle computergeneriert und teilweise sogar Gemälde, also absoluter Fake. Alle Fotos aus dem Weltall sind Fake, dies kann man mit Bildbearbeitungsprogrammen leicht nachweisen.
Wie funktionieren Jahreszeiten?
- Die Sonne kreist im Sommer im engen Radius um das Zentrum der flachen Erde, die Sonne ist uns in diesem Zeitraum sehr nahe und im Winter kreist die Sonne südlich des Äquators, sie ist weiter von uns entfernt, dies beobachten wir auch so.
Kann man eine Erdkrümmung aus dem Flugzeug beobachten?
- Die Fenster sind der runden Aussenform des Flugzeuges angepasst, somit kann unter Umständen eine Krümmung am Horizont gesehen werden.
Sind Himmelskörper rund?
- Nein, sie zeigen jedem Beobachter ein und das selbe Gesicht und befinden sich in geringer Höhe über unseren Köpfen. Sie haben diverse Eigenschaften, die beweisen, dass alle Himmelskörper künstliche Objekte sind und von keinem Menschen erklärt oder simuliert werden können.
Wäre ein Besuch am Rand nicht der beste Beweis für die flache Erde?
- Nein, ich brauche doch auch nicht den Rand einer Tischplatte zu erforschen, nur um den Beweis zu bekommen, dass der Tisch flach ist. Der Rand ist für mich aber irrelevant, er ist Sperrgebiet und es ist viel zu kalt dort. Das Firmament setzt dort sicher auf, wir leben in einem geschlossenem System.
Gibt es einen Beweis für das Firmament?
- Viele Hinweise deuten auf seine Existenz hin, wie z.B. Regenbögen, Sun-Halo’s, Van-Allen-Belt, Operation Fishbowl etc. Es ist eigentlich nicht mehr weg zu denken, seine Beschaffenheit ist aber noch unklar.
Liegt ein Beweis für die Existenz von Plattentektonik vor?
- Nein, nur Grafiken und leere, pseudowissenschaftliche, nicht nachvollziehbare Behauptungen. Die ganze Erde ist biologischer Natur.
Warum wird die flache Erde massiv verheimlicht?
- Weil sie an sich gleichzeitig beweist, dass die Erde nicht zufällig entstanden sein kann. Sie beweist die Existenz des Schöpfers und man wird selbst merken, was dieses Wissen mit dem eigenen Bewusstsein anstellt, wenn man die FE verarbeitet und verstanden hat. Kurz gesagt, man versteckt Gott mit der Globus-Lüge, denn gottlose Menschen kann man sehr leicht mental steuern und lenken.

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS