WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

WER BEZAHLT DAS ? US-Geländewagen fallen ungebremst vom Himmel - US Truppenübung in Hohenfels

Lade...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von firewall777 in User Videos
83 Aufrufe

Beschreibung

firewall777:
Wie blöd ist das denn ?
Können die Amis zur Übung nicht einfach große und schwere Zementblöcke nehmen ?
Müssen das hochwertige Fahrzeuge sein ?
Und WER bezahlt das ? (Bayern)
Gehört das auch zu den Besatzungskosten ?

Ach was, egal !
Wenn man wahnsinnige Schuldgeldberge angehäuft hat, dann lebt es sich ganz ungeniert.

Sympathischer aber der Soldat, der sich einen ablacht....
als fände er es toll, dass Kriegsspielzeug vernichtet wird.
-------------------------------fin------ --------





Mit freundlicher Genehmigung: Facebook/U.S Army W.T.F! moments
Diese Aufnahmen begeistern derzeit das Netz. Sie entstanden am 11 April auf dem Truppenübungsplatz im oberpfälzischen Hohenfels. Zu sehen ist eine Übung der 173. US-Luftlandebrigade. Aus Transportflugzeugen sollen über 150 Nachschubpakete abgeworfen werden. Darunter befinden sich auch amerikanische Geländewagen, sogenannte Humvees. Soldaten der US-Armee filmten das Geschehen, als plötzlich eine erste Fallschirmleine reisst….zum grossen Amüsement der filmenden Soldaten. Dann reissen auch die Leinen von zwei weiteren Geländewagen, die anwesenden US-Soldaten sind offenbar begeistert. Auf Facebook erfreut sich die Netzgemeinde jetzt an diesen Aufnahmen. Dort wurde das Video bereits 1 ½ Millionen Mal angesehen.
Schadenfreude ist eben immer noch die schönste Freude, scheint es. Verletzt wurde zum Glück niemand. Nach Angaben des Bayrischen Rundfunks soll die US-Armee zu dem Vorfall inzwischen Stellung bezogen haben. Diese betone, dass es bei derartigen Übungen schon mal zu Unfällen kommen könne. Der Fall werde nun untersucht, heisst es.

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS