WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Fake or not Fake ? Alien Baby born in Bastar Chhatisgarh India

Lade...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von in User Videos
170 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/prYh2HIgUqQ

A baby girl born in a Chhattisgarh hospital is getting some unwanted attention because of its unique features.

The girl, who was born recently at a hospital in Keshkal, has a greenish tinge on her skin and tortoise like scales on her body.

Many body parts of the infant are not properly developed while some other are overdeveloped. Her eyes are reddish in colour and people are likening her to an alien or an incarnation of god.

However, doctors say that the girl is suffering from a rare disease called Herculean syndrome. According to child specialist Dr BR Bhagat, this syndrome occurs only to a few in lakhs but they have very low chance of surviving.

The parents of the kid has been advised to take her to a hospital in Raipur where she can better treatment facilities.

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • firewall777 Gesperrt Eingetragen Es sieht wirklich aus wie eine Alien und man denkt sofort an ein Reptilien-Hybrid-Baby.
    Allerdings gibt es dazu Fachliteratur. Es ist angeblich ein Gendefekt und die Krankheit, die bei ca. 100.000 : 1 vorkommt heisst
    http://www.ichthyose.de/seiten/ichthy osen/was_ist_ichthyose.html

    Es werden im Internet auch noch andere Missbildungen gezeigt, die vom ZIKA-Virus herrühren (Gehirnschrumpfung verursacht). Oft werden diese bedauernswerten Kinder als "Alien" ins Netz gestellt.
    Wir müssen aufpassen, was wahr und was falsch ist. Vor allem aufpassen vor der Selbsttäuschung. Denn wenn wir unbedingt etwas in etwas sehen wollen, dann sehen wir das auch. Doch in Wirklichkeit ist es ganz anders.
    Ich halte es aber für möglich, dass man Menschen, die tatsächlich Alien-DNA in sich tragen als "krank" hinstellt, um die Forschung daran zu vertuschen.
    Es muss für eine Mutter das größte Trauma sein, ein solches Kind auf die Welt zu bringen.
    Mein Mitgefühl auch für die vielen irakischen Mütter, die aufgrund von Uran-Munition
    missgebildete Kinder auf die Welt bringen müssen.
RSS