WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Ärztekammern warnen vor WLAN! | 08. Mai 2018 | www.kla.tv/12399

Lade...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Detlev in User Videos
56 Aufrufe

Beschreibung

► Ärztekammern warnen vor gesundheitlichen Schäden durch Mobilfunkstrahlen. ✓ http://www.kla.tv/12399 Kinder seien am stärksten betroffen - jedoch, wer übernimmt Verantwortung für sie?
https://www.youtube.com/watch?v=rF9P41JT8HY 
WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news

von mse./abu.
Quellen/Links:
- https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail?newsid=1242
- https://www.diagnose-funk.org/ratgeber/vorsicht-wlan!/gesundheitsgefaehrdungen-durch-wlan-strahlung/gesundheitsgefahren-durch-wlan-unterhalb-der-grenzwerte

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • chris Gesperrt Eingetragen +Firewall7, ich erinnere mich an einen Fall, wo mehrere Frauen an Brustkrebs erkrankt waren und man nach irgendwelchen Gemeinsamkeiten suchte, die denn Krebs verursacht haben könnte. Und siehe da, man wurde fündig, alle Frauen hatten einen BH, der an der Vorderseite eine Tasche für ihr Fuinktelefon hatte.
  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Die ganze Technik wurde doch vor Einführung geprüft ! Deshalb hat man sie doch eingeführt und will sie jetzt noch massiver werden lassen mit G5. Die Krebsraten sind noch zu niedrig, die Leute werden im Schnitt immer noch zu alt und es gibt immer noch intelligente Menschen im Land. Außerdem, wie will man einen Überwachungs-Regime einführen, wenn man nicht alles drahtlos durchvernetzt hat ? Ich habe heute wieder eine junge Mutter gesehen mit Ihone am Ohr. Kind in einem Wagen, Bliick nach vorn. Eine andere hatte ihr Handy in der Gesässtasche. natürlich in Höhe der Eierstöcke. Das ist auch bei modernen Handtaschen oft der Fall. Aber sag mal was ! die gucken dich an, als kämst du vom Mars und wärst eben gelandet.
RSS