WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Ein US- Soldat spricht Klartext

Empfohlen
Lade...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von mark in User Videos
577 Aufrufe

Beschreibung

In den USA regt sich vermehrt Widerstand gegen die Kriegspolitik der amerikanischen Regierung. Nicht nur von der Bevölkerung, nein auch von Seiten der US- Army bläst den Kriegsherren in Washington ein zunehmend schärferer Wind entgegen. Deutlich wird dies unter anderem an der Rede des jungen US- Veteranen Mike Prysner aus dem Jahr 2012 bei einem Treffen amerikanischer Kriegsgegner. Hier seine Ansprache.

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film - Videoproduktion

Original: "AMAZING SPEECH BY WAR VETERAN"

hhttps://www.youtube.com/watch?v=akm 3nYN8aG8

Übersetzung: Josch (www.denkbonus.de)
http://www.neopresse.com/ge sellschaft/kriegsmude-ein-us-soldat-spricht-k lartext/

Ton: - Sprecher Stoffteddy - (Audio-Arrangement & dt. Synchro)
(www.moyo-film.de / Radio MOPPI) 2015

Video: Schnitt, Arrangement, Bearbeitung - Jan - (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/
http://www .yoice.net/

Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for "fair use" for purposes suchrein belong to their respective copyright holders, I do not claim ownership over any as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use. All copyrighted materials contained heof these materials. I realize no profit, monetary or otherwise, from the exhibition of this video.

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • firewall777 Gesperrt Eingetragen Ein hervorragender Beitrag !
    Das Schlimmste und das Beste im Menschen bringen Kriege hervor.

    Hätten alle zurückgekehrten Soldaten, statt sich das Leben zu nehmen oder Antidepressiva und Alkohol zu trinken, um ihr Traum zu vergessen und um ihr Gewissen zu betäuben, sich solchen Bewegungen angeschlossen, wäre Amerika vielleicht heute schon weiter in der Friedenbewegung bzw. mit Reformen zum Geldsystem.
RSS