WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Der Grund warum du unbedingt WÄHLEN sollst, sch...egal welche PART-ei!

Lade...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Detlev in User Videos
107 Aufrufe

Beschreibung

https://www.youtube.com/watch?v=svlXMiO6X6k 
"Wenn du nicht wählst, kannst du dich nicht über die Entscheidungen dieser ReGIERung beschweren!"
Diese dumme Aussage ist nichts weiter wie eine Werbeaussage eben genau von diesen Politbanausen, für die eh alle gleich tickenden Part-eien, die schlicht und einfach nur unbedingt als Privilegierte bei diesem Spiel ReGIERung mitspielen wollen.
In Wahrheit haben sogar nur DIEJENIGEN das Recht überhaupt ihre Stimme zu erheben also sich zu beschweren! Denn diejenigen die an dieser Wahl teilgenommen haben, haben ihre Stimme ja für die nächsten 4 Jahre begraben, sogar mehr als offenkundig, denn nicht nur rein zufällig heißt das Ding in der die Stimmen eingesammelt werden Wahr-URNE!

Zu finden auch hier: http://schaebel.de/was-mich-aergert/wahlen/der-grund-warum-du-unbedingt-waehlen-sollst-sch-egal-welche-part-ei/008026/

Ich habe dieses Video mit dem Video-Editor von YouTube (http://www.youtube.com/editor) erstellt.

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Die hier angeführte Argumentation ist schon stimmig. Ich sehe das Ganze aber nochmal etwas anders. Ob Du wählst oder nicht wählst, spielt keine Rolle.
    Erstens ist Wahlbetrug möglich. Nicht durch falsches Auszählen der Stimmen, sondern der Übertragung der Stimmen in den Zentralrechner, den nur "ausgwählte Mitarbieter" übermitteln dürfen.
    Des weiteren ist es doch sowieso eine Mogelpackung und würde, wenn es hier nach ordentlichem Vertragsrecht ginge, Vertragsbruch, wenn (D)eine Partei mit einer anderen, nicht von Dir gewählten Partei eine Koalition bildet. Das ist im Ansatz schon Verarschung Hoch Drei.
    Beispiel: Du bestellst einen Neuwagen in der Farbe blau-metallic.Geliefert wird dir aber rot-metallic, weil der Verkäufer das mit einem anderen Automobilhändler für dich so bestimmt hat.
    Du denkst "Irrsinn" ? Ja, das ist es auch. Ich werde jedenfalls nicht wählen gehen. Ich werde mir die Hände nicht schmutzig machen. Die Lösung, aus diesem System auszutreten liegt woanders. Wenn es mit einem Kreuzchen auf einem Papierchen so einfach wäre, hätten wir es ja schon längst hinter uns gebracht.
    Nein, die Lösung muss anders aussehen. Wenn wir Deutschen z.B. alle auswandern würden in nichteuropäische Länder, dann wäre schon mal das gutwillige Wahlvieh weg. Mit den hier verbliebenen Menschen haben die nicht so leichtes Spiel.
    Ich würde mich sofort einer Bewegung anschließen, die eine autarke deutsche Enklave in Russland hochziehen will. Eigenes Geld, eigene Schulen, eigene Gerichtsbarkeit, Eigenanbau von Lebensmitteln, Gesundheitswesen. Ähnlich wie Fitzek, nur eben nicht in Form einer Monarchie und nicht auf fremdbesetztem Boden. Das wäre eine Lösung in meinen Augen.
    Ein zweite Lösung wäre ein europaweiter Generalstreik oder wie es Detlev schon mal angedacht hat, sich zeitgleich krankschreiben lassen und den Betrieben fern bleiben. Auflösung aller Bankkonten und die Umsetzung des Plan B von Andreas Popp.
RSS