WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Dresden: Gestörtes Gedenken

Lade...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Rocko in User Videos
81 Aufrufe

Beschreibung

JF-TV Aktuell: Der 13. Februar 2018, Jahrestag der Zerstörung der Dresdner Altstadt durch alliierte Luftangriffe im Februar 1945. Die sächsische AfD will den Tag mit einem stillen Gedenken auf dem Altmarkt begehen, wird dabei aber von linken Gegendemonstranten gestört. +++ Die Junge Freiheit unterstützen: www.jf.de/abo

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Diesmal aber hat die POLIZEI die linken und gewaltbereiten Chaoten zurück gedrängt.
    Bravo ! Die POLIZEI ist besser als ihr Ruf. Davon bin ich fest überzeugt.
    Die meisten Menschen gehen nicht in den POLIZEIdienst, weil sie machtgeil oder psychotisch sind oder einen krisensicheren Job wollen oder das dicke Geld verdienen wollen. (Letzteres ist sowieso eine Lachnummer, so wenig wie man da verdient). Die meisten gehen dahin, weil sie die Menschen beschützen wollen vor Gewalt und Kirminalität. Also die Mehrheit. Angst müssen wir erst haben, wenn wir nichtdeutsche Söldnerarmeen im Innern haben. Die fackeln nicht, die denken nicht, die hauen drauf.
RSS