WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Teuer für den Steuerzahler: Flüchtlingsfamilie bekam 7300 Euro monatlich

Lade...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Rocko in User Videos
123 Aufrufe

Beschreibung

Link zum Artikel: https://goo.gl/DRtTZS

Die Kopie eines Bescheids einer deutschen Ausländer-Behörde sorgt derzeit in den sozialen Netzwerken für Aufregung: Im Landkreis Leipzig in Sachsen bekam eine zehnköpfige Flüchtlingsfamilie monatlich rund 7300 Euro vom Staat – weil ihr Asylverfahren bereits länger als 15 Monate dauerte.

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • santaya vasta Gesperrt Eingetragen Bedankt euch bei den TÄTERN Dieter Roman chef der Bundespolizei läßt seid 2014 hier alle un registriert rein für jeden flüchtling werden 20 millionen frei gesetzt von basel aus alle die einen personalausweis annehmen sind dann im sack so wie wir auch alle hier auf sozialhilfe lebenden deutschen könnten viel mehr geld bekommen wenn sie wissen WIE es geht denn es sind auch für uns strohmankonten da die sich aber ärzte anwälte schulen und job center selber monatlich einheimsen weil wir Dumm Deutschen zu doof sind ....das hier flüchtlinge deutlich bevorzugt werden ist PURE hinterlistige absicht sie brauchen unsere neid unseren hass damit sie ihren POLIZEI staat rechtfertigen können leute wie mit den juden damals wir haben uns mit denen SEHR gut verstanden und wären unsere freunde die juden noch hier in deutschlland hätten sie uns NIE so an der nase herum führen können
RSS