WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Kanzlerin Merkel zensiert die ARD anlässlich der Aufnahmen bei ihrem Besucht Schule bei Neukölln, um

Lade...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von in User Videos
135 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/4CB2oWvSxnY

Israel ist Staatsräson: Merkel zensiert ARD-Bericht über Schulbesuch wegen israelkritischer Fragen der Schüler! Bei ihrem Besuch in einer Berliner Schule soll Bundeskanzlerin Merkel gegenüber der ARD und anderen Medienvertretern eine strikte Presse-Zensur durchgesetzt haben. Im Gespräch mit Schülern soll Merkel das Filmen der Frage-Antwort-Runde untersagt haben, insbesondere den Part, in denen Berliner Schüler mit palästinensischen Wurzeln kritische Fragen zum Waffentransport nach Israel gestellt hatten . Kritiker sprechen von Zensur durch die Kanzlerin und fühlen sich an die „Aktuelle Kamera“ der DDR erinnert.[1]

»Offenbar entscheidet bei den öffentlich-rechtlichen Sendern die Kanzlerin, was gedreht werden darf. Merkels Besuch in einer Berliner Schule erinnert an die Besuche Honeckers bei den Jungen Pionieren«, kritisierte etwa der Publizist Henryk M. Broder den Bericht der Tagesschau zu Merkels Schulbesuch am letzten Dienstag.

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • firewall777 Gesperrt Eingetragen Da fällt mir eine Fun-Postkarte ein, die ich mal gesehen habe.
    Die eine Hälfte war Schwarz, die andere Hälfte der Karte war Rot.
    Einmal gab es den "Sonnenuntergang über dem schwarzen Meer" zu sehen...
    und dreht man sie um, sah man tiefe Nacht über dem roten Meer.
    Wie man es dreht und wendet und dem ganzen eine x-beliebige Bedeutung verleiht.
    Es bleibt einfach eine schwarz-rote Postkarte. Und so ist es auch in der Politik.
    Egal, was sich Parteien und Ideologien für Etiketten geben, am Ende läuft es immer auf die Entmündigungsversuche der Bevölkerung hinaus, auf Krieg und Machtspielchen.
RSS