WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Applaus für Kanzlerin: Merkel erklärt AfD-Politiker, was Demokratie bedeutet

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
116 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/-zqA2OwhRI8

Bei einer Publikumsveranstaltung hat die Bundeskanzlerin einem kritischen AfD-Politiker geantwortet. © REUTERS, EPA

Link zum Video: https://www.faz.net/-gpf-9q2k0
Link zur Homepage: https://www.faz.net

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Teilweise fand ich es ausgesprochen gut und richtig, was sie gesagt hat.
    Das mit der Unabhängigkeit (und vor allem Rechtmässigkeit) von Gerichten ist Humbug.
    Aber sie muss das sagen. Sie muss die Simulation aufrecht erhalten, sonst hätten wir bald das absolute Chaos im Land.
    Das war mal mit Abstand eine Rede, wo ich sie mal menschlich rüberkam und nicht nur wie eine emotionslose Sprechpuppe. Ich mag Merkel nicht besonders, aber ich hasse sie auch nicht. Sie ist schließlich kein Monster. Wir wissen nicht, was im Hintergrund alles läuft und welcher Druck auf ihr lastet. Die Zitteranfälle, das aufgedunsene Gesicht, angeknabberte Nägel. Sie nimmt bestimmt Beruhigungsmittel, damit sie überhaupt noch schlafen kann, wach sein kann.
    Ihr Leben war bisher sehr spannend, sehr interessant. Sie ist viel herumgekommen, hat tausende von Leuten getroffen, zig Reden gehalten, Hände geschüttelt.
    Wenn man etwas Gutes an ihr lassen kann, dann, dass sie sehr viel ihrer Lebenszeit der Politik gewidmet hat. Kaum Privatleben hatte, kaum Freunde deshalb. Sie ist nicht zu beneiden. Sie hat Opfer gebracht. Der Ausdruck "Mutti" ist gar nicht so falsch. Ihr Familiensinn erstreckt sich in einem anderen Radius.
    Lange Rede kurzer Sinn. Ich empfand sie hier wirklich mal menschlicher als sonst und ich denke, sie glaubt, das was sie sagt.
RSS