WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Migranten-Camps in Paris: „In allen Lagern der Hauptstadt herrscht Chaos“

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von martin kröhn in User Videos
86 Aufrufe

Beschreibung

Ausführlicher Artikel unter: https://goo.gl/6SjsAb

In den Migranten-Camps im Pariser Stadtgebiet herrschen nahezu Zustände wie im berüchtigten "Dschungel" von Calais. Bürgermeisterin Hidalgo schrieb nun einen Brandbrief an Premierminister Edouard Philippe, in dem sie die Regierung beschuldigte, "die Stadt Paris aufzugeben".

-------------------------------- --------------------------------------------- --------------------------

Unsere Homepage: https://www.epochtimes.de
Facebook-Seite: https://goo.gl/nVW4NE

Unser neuer Youtube-Kanal mit herzerwärmenden Videos: https://goo.gl/9e4T7V

http://www.epochtimes.de  /feuilleton/panorama
https://www.facebook.com  /EpochTimesPanorama/

------------------------ --------------------------------------------- --------------------------------------

(c) 2018 Epoch Times

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Na ja, "Chaos" sieht anders aus. Dennoch ist es menschenunwürdig, wie die Einwanderer leben müssen, bis über ihren Antrag entschieden wurde. Auf der anderen Seite hält GENAU DAS aber auch möglicherweise Zuwanderer davon ab, nach Paris zu kommen. Wer will schon gerne in einem Zelt leben oder regelmässige Verpflegung, med. Versorgung, Taschengeld usw. ? Doch, was wir hier sehen ist ja nur ein Symptom und nicht die Krankheit selbst. Die Elite will ihre "Außengrenze" durchboxen, damit es schneller zu den "Vereinigten Staaten von EUROPA" kommt. Ist sehr offensichtlich. Die "Migranten" und "Flüchtlinge" sind nur Mittel zum Zweck. Oder wieso bricht seit 2015 plötzlich die "Menschlichkeit" aus, während man Waffen in Krisenregionen liefert ? Wird dieser Widerspruch eigentlich vom europäischen Volk wahrgenommen?
RSS