WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Die mysteriösen Rougham Vorfälle - Spukerscheinungen

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
25 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/s-wrPUJBhEk

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Manchmal erfinden ja Leute irgendwelche Geschichten, um einen Ort zu einer "Pilgerstätte" zu machen, Toorismus zu fördern, Geld zu verdienen. Doch in diesem Fall ergäbe das keinen Sinn,
    denn die Infrastruktur wäre überhaupt nicht vorhanden bzw. es war ein andere Zeit wie heute.
    Ich glaube den Erzählungen und finde die Geschichte sehr spannend.
    Es zeigt mir, dass nicht nur "Wesenheiten" sich verkörpern können oder als Bild erscheinen können, sondern auch Gebäude. Mit diesem Wissen kann ich neue überlegungen anstellen, denn bisher ging ich von anderen Grundlagen aus.
    Sind wir vielleicht doch nur ein "Feldversuch" in einer "Petrischale" von Aliens ?
    Kam die Erscheinung des Hauses damals schon durch Hologramm-Technologien zustande.
    Erforschen die hohen wEsen uns vielleicht ? Ich meine, wir machen ja auch Versuche mit Ratten und Mäusen, betreiben soziale Studien, Hirnforschung uvam.
    Oder ist ALLES, was je energetisch fixiert war im "morphischen Feld gespeichert" ??
    Doch, WAS war der Grund, wieso sich das Haus zeigt und dann wieder verschwindet.
    Von Nichts kommt Nichts. Es muss eine Ursaceh dafür geben. Fehler in der Matrix ? Überblendungseffekte durch ein Multiversum ausgelöst ?
    Wir wissen, dass es weltweit solche Phänomene gegeben hat. Leute verschwinden, tauchen wieder auf. Aber auch Gegenstände. Ich selber habe sowas schon mal erlebt und wenn mir mein Gehirn keinen Streich gespielt hat, dann waren meine Autoschlüssel im Flur auf einem Schrank gelegen, dann waren sie weg und nach einer Stunde waren sie wieder dort.
    Ein Bekannter erzählte mir, dass er nur 4 Jeanshosen besitzt. Er wollte sich davon eine aus dem Schrank holen. Im Schrank hätten 3 Hosen liegen müssen, denn eine war zur Schmutzwäsche gekommen. Im Schrank lagen aber nur 2 Hosen !!!!
    Er suchte die besagte eine, die er anziehen wollte und die im Schrank fehlte.
    Er fand sie nicht. Er ging wieder zum Schrank, prüfte das Fach nochmal. Nur 2 Hosen !!!
    Er dachte, jetzt fängt er an zu spinnen, wo ist die Hose ? Er ging nochmal zum Schrank.
    Da lagen plötzlich 3 Hosen im Fach !! Es mag vielleicht ein anderes Phänomen sein. Vielleicht gibt es auch Geister, die haben Spaß, uns zu narren. Lösen Digne auf, um sie dann wieder zu materialisieren.
    Schreibt hier in die Kommentare, wenn ihr sowas uach shcon erlebt habt.
    Also nicht Dusseligkeit, nicht richtig hingeschaut, sich gewundert. Sondern wirklich GESEHEN, dass dort nichts lag und plötzlich lag da wieder da Gesuchte.
RSS