WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Doku - Das System frisst unsere Kinder - Jung und psychisch krank

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
60 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/KkcZ3EmbmzM

Kerstin hat eine posttraumatische Belastungsstörung und verschiedene psychische Erkrankungen. Nach einer schlimmen Kindheit hat sie in so vielen Jugendeinrichtungen gewohnt, dass sie sie nicht mehr zählen kann. Jetzt kämpft sie sich ins Arbeitsleben und mit den deutschen Behörden.

Ihr wolltet wissen, wie es Leuten in Deutschland geht, die sich abgehängt fühlen. Deshalb haben wir Kerstin getroffen. Dieser Film ist Teil unserer crowdfinanzierten Recherche \"Was ist los mit dir, Deutschland?\"

► Wir recherchieren deine Themen – unabhängig von Klicks und Werbung. Unterstütze uns hier: https://steadyhq.com/de/crowdspondent

Das Besondere an unserem Kanal: Alles, was wir recherchieren kommt von euch. Ihr seid unser Boss und wir setzen nur Themen um, die ihr uns vorschlagt.

Mehr zu dieser und zu unseren anderen Crowdspondent-Recherchen findet ihr auf unserem Blog: https://crowdspondent.de.

Reporter, Kamera, Schnitt: Lisa Altmeier und Steffi Fetz

► Facebook: www.facebook.com/crowdspondent
► Twitter: www.twitter.com/crowdspondent
► Instagram: www.instagram/crowdspondent

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ich habe großen Respekt vor Kerstin, die soweit gekommen ist. Sie hat alle möglichen Störung und hat sich auch selbst verletzt (passiv-aggressives Verhalten, geringes Selbstwertgefühl, aufgestaute Wut)
    Sie ist eine von vielen, die von ihren Eltern nicht gut behandelt wurde, nicht gut bekleidet wurde.
    Alkoholismus, Drogenkonsum und ungeheurer Arbeitsdruck lastet heute auf Eltern. Dazu kommen oft noch finanzielle Probleme. Für die Kinder ist kaum noch Zeit da, Liebe schon gar nicht.
    Wir sehen Symptome eines Systems, das aus dem Ruder läuft. Es kann so nicht weitergehen.
    Wir brauchen ein neues Geld- und Wirtschaftssystem, dann werden auch innovative Kräfte frei und die Wirtschaft, der Fruchtkörper einer Gesellschaft kann endlich ohne Insektenfrass gedeihen.
    Alle verdienen gut, haben weniger Druck in der Firma und nach der Arbeit noch Kraft, ein Hobby zu betreiben, zu entspannen, sich mit Freunden zu treffen uvm.
    Heute heißt es doch nur zu den Kindern, "hier, haste 20 Euro, geh ins Kino, lass mir meine Ruhe"
    Völlig überforderte Eltern. Wenn Menschen in diesem System Kinder in die Welt setzen, haben sie keine Ahnung, was sie da tun. Kinder sind eine immense Verantwortung. Wir sehen ja, was auch vernachlässigten, umhergeschobenen Kindern, denen man oft auch noch Gewalt angetan hat, wird. Sie haben es später sehr sehr schwer.
    Kerstin ist ein starker Typ. Sie hat sehr viel geschafft, sich nicht unterkriegen lassen.
    Aber das ist nicht die Regel.
RSS