WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Bodo Schiffmann der Schwindler? WIR2020 Parteiprogramm

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von chris in User Videos
256 Aufrufe

Beschreibung

Absoluter Knaller - unbedingt ansehen! #113 #Corona #Wir2020 #Schiffmann #RKI
________

Telegram: https://t.me/TraumaFreeTV
BitChute: TraumaFreeTV https://www.bitchute.com/channel/O15jKmmhYc5v  /

__________

Ein Kanal....
Für Denker, deren Kopf rund ist, damit sich die Richtung ändern kann.
Für Augen, die sehen und Ohren, die hören wollen.
Für Taschenlampenträger, die den Mut haben im Keller auch in die dunklen Ecken zu leuchten.
Für Menschen, die die Wahrheit suchen. Sie ist da draußen -- noch.

_______

Eph 5:11 Und habt keine Gemeinschaft mit den unfruchtbaren Werken der Finsternis, decket sie vielmehr auf;

Joh 14:6 Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ein guter, wichtiger Beitrag !
    Und auch Kai leistet gute Arbeit. Sicherlich gibt es bei jedem Aufklärer Kritikpunkte.
    Aber die Absicht zählt und was am Ende dabei herauskommt.
    Leider ist es so im Land, ohne Partei kommst du nicht weit. Ob du eine NGO hast, einen Verein, eine Partei. Am Anfang läuft es vielleicht ganz gut und dann wird sie unterlaufen oder der Kopf wird entfernt, verunfallt, was auch immer. Und dann immer die Querlen, die internen Diskussionen mit Mrs. und Mr. Wichtig. Man ist ständig nur mit sich selbst beschäftigt, wer macht was, wann und wie. Und dann gibts die Guten, die sich aufopfernd um alles kümmern, die Hauptarbeit leisten, dann gibts die Schwätzer, die Mitläufer, die Ja-Sager und Speichellecker, die Andiener und die U-Boote, die ihre eigene Agenda fahren wollen. Mich kriegt niemand mehr in irgendeinen Verein. Habe die Faxen dicke.
    Als ich mal auf einer TTIP Demo war hat mich eine von den Grünen angesprochen, ob ich den nicht in den Vorstand wolle, in die Partei. Ich habe sie nur dumm angeguckt und gesagt "Was wollt ihr denn, ihr hängt doch genauso an der Leine, wie alle anderen" Da hat sie nichts mehr gesagt. Ende der Diskussion.
    Nein, das System versucht einfach, die Energien, den Widerstand im Volk zu teilen, um mit ihm besser fertig zu werden. Sie schaffen künstliche Sammelbecken, um so die Massen zu kontrollieren. Auch die ganze NEW-AGE-Bewegung ist weitgehend dazu da, die Leute in Untätigkeit zu halten.
    Solange sie auf "den Aufstieg" warten und die "Transformation" machen sie nichts anderes.
    Und die anderen warten auf ihren Messias, der wenn er kommt, nur ein Hologramm sein wird. Ach, es ist so dumm alles.
    Dabei wären wir das Volk eine echte Größe, wenn wir uns einig wären. Aber du kriegst ja nicht mal 5 Leute unter einen Hut auf Dauer.
  • wwwHumanRightFORLegislationTv Gesperrt Eingetragen Die werden alle gekauft sobald sie eine gewisse Klickzahl haben, vermute mit den GEZ Milliarden siehe Frau Dr Petri usw
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Jeder, der eine Partei gründet, IST im System. Und selbst, wenn er es anfangs gut gemeint hat, wird die Partei schnell unerwandert. Ich habe das hautnah miterlebt, wie das läuft und es läuft immer gleich ab.
    Entweder taucht ein Rattenfänger auf (Sammelbecken) oder naive Leute gründen eine Partei, haben keine Ahnung, wie man die führt und werden von innen zerlegt.
    Von den GRAUEN, den VIOLETTEN usw. hört man fast nichts mehr. Die ÖDP wäre für mich noch die einzige Partei, die ich wählen könnte, wenn ich wählen gehen würde, was ich aber nicht mache. Doch selbst die, wenn die Fahrt aufnähme, wäre schnell unterwandert. Vor allem sie kann man wundervoll missbrauchen für den CO2-Schwindel.
    Nein, ich trete keinem Verein und keiner Partei bei. Ich bleibe unabhängig und frei und entscheide selbst, wenn ich meide und wenn ich unterstütze.
  • martin kröhn Gesperrt Eingetragen Schon interessant ....
RSS