WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Der "Staat" kapituliert - Kein Schutz vor kriminellen Asylanten!

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von ChemBuster33 in User Videos
258 Aufrufe

Beschreibung

Augen auf "Neues" (205) - Der "Staat" kapituliert - Kein Schutz vor kriminellen Asylanten!

"Es wird gelogen, betrogen, verschwiegen, besänftigt und vertuscht, wenn es um ein heikles Thema geht: kriminelle Delikte durch unsere „Flüchtlinge“. D.h. das Wort Flüchtlinge ist rechtlich eine verlogene, irreführende Bezeichnung, denn zum einen wurden sie von unserer Kanzlerin direkt aus aller Welt großzügig in unser angebliches Schlaraffenland eingeladen, und zum anderen sind sie über mindestens 6 sichere Länder nach Deutschland eingereist."

"War es DAS, Frau Merkel, was sie meinten, als Sie verkündeten, dass sich Deutschland in nächster Zeit gewaltig verändern würde? Sollen wir Frauen uns den Sitten und Gebräuchen der eingewanderten Muslime unterwerfen, die Frauen wie Menschen 2. Klasse behandeln? Es sind eben Menschen einer ganz anderen Kultur, die zu uns kommen und die ihre Probleme, an denen sie in ihrer Heimat gescheitert sind, zu uns nach Deutschland mitbringen."

"Frauen waren in Köln bei Sylvester Freiwild für die jungen Männer, die zu organisierten Groß-Banden zusammengerottet , die Frauen überfallen, entkleidet, beraubt, verhöhnt und beschimpft haben. Eine der Frauen wurde nach neuesten Erkenntnissen sogar vergewaltigt. Die Polizei, die die Opfer zur Hilfe rufen wollten, war mit anderen Dingen beschäftigt, anstatt den verängstigten und panischen Frauen zur Hilfe zu eilen. Das Schlimmste war für die Opfer, dass die Afrikaner feixten und johlten, während sie ihnen an die Geschlechtsteile griffen. Gibt es eine größere Erniedrigung für eine Frau?
Und die Polizei, Dein „Freund und Helfer“? Sie reagierte nicht, war völlig überfordert – trotz der gellenden Hilfeschreie der Frauen, die durch den Kölner Hauptbahnhof hallten!"

***Fehlerfreie Rhetorik ,(Vor)lese und Rechtschreibfehler natürlich ohne Gewähr***

*** Die Gedanken des Videoerstellers müssen nicht zwangsläufig,
mit der Meinung des Verfassers der angegebenen Quelle konform gehen... ***

Quelle:
http://journalistenwatch.com/cms/der-staat-ka pituliert-kein-schutz-vor-kriminellen-asylant en/

LG ChemBuster33

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS