WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

1 Milliarde Menschen werden überleben / VATICAN OFFICAL 'INTRODUCE NEW WORLD ORDER AND REMOVE 6 BILL

Empfohlen

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Firewall7 in User Videos
503 Aufrufe

Beschreibung

http://www.disclose.tv/news/vatican_offical_i ntroduce_new_world_order_and_remove_6_billion _people/139461

Vatikan offiziell: "Neue Weltordnung einführen und 6 Milliarden Menschen entfernen"

Die Öffentlichkeit wurde von den Worten von Professor John Schellnhuber, einer der Redner für den Vatikan, verblüfft. Der Professor sagte, dass die Erde von rund 6 Milliarden Menschen überbevölkert ist, und er ist für eine neue Weltordnung.

Schellnhuber war als Sprecher des Vatikans gewählt worden und veröffentlichte ein Dokument über den Klimawandel. In der Vergangenheit wurde er kritisiert, um Ansichten zu haben, die radikal auf die Abgrenzung in Veränderungen des Klimas sind.

Vatikan-Sprecher will ein Planetengericht

Schellnhuber hat den Glauben, dass ein neues Planetengericht gebraucht wird, damit es Macht über alle Nationen halten kann und das ist etwas, dass er eine Obsession zu haben scheint.

Er will ein neues Planetengericht, das Macht über alle Nationen und die Regierung auf dem Planeten haben würde, was bedeutet, dass neue Weltordnung.

Seine Aussage lautet wie folgt: Lassen Sie mich diesen kurzen Beitrag mit einem Tagtraum über die Schlüsselinstitutionen abschließen, die eine anspruchsvolle - und damit angemessenere - Version der konventionellen "Weltregierungs" -Anion hervorbringen könnten.

Globale Demokratie könnte um drei Kernaktivitäten organisiert werden, nämlich

eine Erdverfassung
einen Globalen Rat;
Und ein Planetengericht

Ich kann diese Institutionen hier nicht ausführlich besprechen, aber ich möchte zumindest darauf hinweisen:

- Die Erdverfassung würde die UN-Charta überschreiten und diese ersten Prinzipien identifizieren, die die Menschheit in ihrem Streben nach Freiheit, Würde, Sicherheit und Nachhaltigkeit führen

- Der Globale Rat wäre eine Versammlung von Individuen, die direkt von allen Menschen auf der Erde gewählt werden, wo die Eignung nicht durch geographische, religiöse oder kulturelle Quoten eingeschränkt werden sollte

- Das Planetarische Gericht wäre eine grenzüberschreitende juristische Person, die sich für alle, die sich gegen die Verletzung der Erdverfassung bemüht, offen macht.

Er hat darüber gesprochen, was er viele Male vorher haben möchte und hat gesagt, dass er für ein Klima ist, das den Fokus auf eine Weltregierung hat, die den Planeten beherrscht.

Bei dem Ausrollen des päpstlichen Dokuments fuhr Schellnhuber fort, zu sagen, dass er die Dinge abschließen wollte, indem er einen Tagtraum über wichtige Institutionen anbot, die eine anspruchsvollere und angemessenere Version eines Weltregierungsgedankens bringen könnten.

Globale Demokratie: Erdverfassung, Globale Verfassung und Planetengericht

Er fuhr fort zu sagen, dass die globale Demokratie auf der Grundlage von drei Kernaktivitäten organisiert werden könnte, die eine Erdverfassung, eine globale Verfassung und ein Planetengericht waren.

Er sagte, er könne nicht ausführlich über die Institutionen sprechen, aber er fuhr fort, einige Hinweise zu geben.
Er sagte, dass die Erdverfassung die UN-Charta überschreiten würde und in der Lage wäre, die Prinzipien zu identifizieren, die die Menschheit in einer Suche nach Würde, Freiheit, Sicherheit und Nachhaltigkeit führen.

Schellnhuber sprach dann über den Globalen Rat und die Tatsache, dass es sich um eine Versammlung von Menschen handeln würde, die von den Menschen auf der Erde gewählt worden wären, deren Förderfähigkeit nicht die religiösen, geographischen und kulturellen Quoten einschränken würde.

In Bezug auf das Planetengericht sagte er, dass es eine grenzüberschreitende juristische Person geben könnte, die offen für irgendwelche Beschwerden von jedermann wäre, besonders wenn es um Verletzungen der Erdverfassung ging.

Neue Weltordnung Regierung würde Freiheit schaffen
Mit anderen Worten: Schellnhuber hat den Glauben, dass es durch die Einbringung einer Regie der Neuen Weltordnung eine Freiheit schaffen würde, indem sie den Planetenhof nutzte, der unter der Leitung der Erdverfassung stehen würde, die anfangen würde zu erklären, dass der Planet nur in der Lage wäre eine Bevölkerung von einer Milliarde zu erhalten.

Die Erdverfassung würde die Bill of Rights umgehen, und sie würde auf einer globalen Regierung gegründet werden, und dies kann dazu führen, dass die Zahl der Milliarden von Menschen auf der Erde getötet wird.
Es wird angenommen, dass der Papst argumentieren wird, dass die Ausbeutung der Menschheit auf die Ressourcen des Planeten nun die natürlichen Grenzen der Erde überschritten hat und die Welt dem Ruin ohne eine Revolution in den Köpfen und Herzen gegenübersteht.

Es scheint, dass es nicht nur Schellnhuber ist, das ist alles für die Entvölkerung der Welt. Jerry Brown, der Gouverneur von Kalifornien, sagte, dass er eine Entvölkerungsagenda begrüßen würde, die unter einer neuen Weltregierung organisiert würde.

In einem Tweet, sagte er, dass Kalifornien zu viele Leute hatte und sagte, dass es den Punkt kommen würde, wenn Sie fragen müssen, wie viele Leute untergebracht werden können.

Er sagte auch, dass der Klimawandel der Grund für die Dürren ist, die sie sehen und dass der gegenwärtige ist viel schlimmer als alles, was sie in der Vergangenheit hatten.


Today's Alternative News Channel - VATICAN OFFICAL: 'INTRODUCE NEW WORLD ORDER AND REMOVE 6 BILLION PEOPLE'


The public has been stunned by the words of Professor John Schellnhuber, one of the speakers for the Vatican. The professor said that the Earth is overpopulated by around 6 billion people and he is in favor of bringing in a New World Order. Schellnhuber had been chosen as a speaker for the Vatican and released a document about climate change. In the past, he has been criticized for having views that are radical on the devolution in changes to the climate. VATICAN SPEAKER WANTS TO BRING IN PLANETARY COURT


Schellnhuber has the belief that a new planetary court

Source:


http://www.disclose.tv/news/vatic an_offical_introduce_new_world_order_and_remo ve_6_billion_people/139461



See our playlist for additional information:
POLITICS:
https://www.youtube.com/ playlist?list=PL3vNhMt4w_SI_yFQvfelBTllKUpszH tGt

HEALTH NEWS:
https://www.youtube.com/playlist?list=PL 3vNhMt4w_SKrC2qOLET6ydlt3Lvx29i_

TECH AND SCIENCE STUFF:
https://www.youtube.com/playlist?list=P L3vNhMt4w_SKhC5M0NKTePMwwwezcPFjL

Today's Alternative News
https://www.youtube.com/channel/UCV6WBPEd QPZAVddWfmk1-Dg

https://youtu.be/uLY3Zy6qgWY

ju nenela54

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS