Eva Herman deckt auf: Prominente Journalisten „säubern“ Facebook
Achtung, leider gibt es im Moment Probleme mit unserem Player. Bitte etwas Geduld, wir arbeiten daran.
WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Eva Herman deckt auf: Prominente Journalisten „säubern“ Facebook

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Rocko in User Videos
106 Aufrufe

Beschreibung

Seit 1. Januar 2018 ist das Netzwerksdurchsetzungsgesetz von Bundesjustizminister Heiko Maas in Kraft getreten. Wer allerdings bei Facebook gesperrt oder gelöscht wird, verdankt dies nicht etwa einigen dafür eingesetzten Juristen. Nein, die Verantwortung für viele immer einschneidendere Lösch- Entscheidungen tragen allermeist deutsche Mainstream-Journalisten, deren Namen und Gesichter wir häufig kennen und die nicht selten in einflussreicher und prominenter Position arbeiten.

Die wenigsten Menschen heute wissen: Diese „Qualitätsjournalisten“ von ARD/ZDF, STERN, SPIEGEL & Co arbeiten als "Ordnungshüter" für ein extra eingeteiltes Internet-Portal namens CORRECTIV. Diese Einrichtung ermächtigt die mächtigsten Mainstream-Journalisten zur Verhängung von „Denkverboten“ und „Gesinnungsterror“ gegen die Bürger, wie viele User diese Vorgänge inzwischen bezeichnen. CORRECTIV wird als bislang einziges „Säuberungskommando“ für Facebook eingesetzt. Dass die Finanzierung zahlreicher dieser genannten "Überwachungs"-Aktionen aus den Stiftungen des bekannten US-Milliardärs und Hedge-Fonds-Spekulanten George Soros erfolgt, sollte in diesem Zusammenhang durchaus erwähnt werden.

Die ehemalige Tagesschau-Sprecherin und Journalistin Eva Herman recherchiert die bedeutsamen Zusammenhänge detailliert: Ein hochinteressanter Einblick in die wahre Macht der Medienmacher und die zum Teil bereits sichtbaren totalitären Strukturen.

https://www.kopp-verlag.de/Die-geh eime-Migrationsagenda.htm?websale8=kopp-verla g&pi=952800&ci=000402

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich diesen Beitrag hier gut finden soll.
    Ich schätze Eva Hermann sehr und die Menschen, mit denen Sie in Verbindung steht, wie Andreas Popp usw. Aber ich finde es gar nicht gut, dass sie hier indirekt auch noch die Platttform "Correktiv" bewirbt und damit befeuert. Ich kannte die vorher nicht. Jetzt kenne ich sie. Auf der anderen Seite: Leute, die dort nach "Wahrheit" suchen sind genauso einzuschätzen, wie Leser und Konsumenten von Massenmedien. Also, was solls.
    Sie schaden nicht mehr, als sie bisher geschadet haben.
RSS