WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Vera Lengsfeld: Die geistige Verwahrlosung unserer Eliten | ET im FokusElite,

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von martin kröhn in User Videos
45 Aufrufe

Beschreibung

https://www.youtube.com/watch?v=lFbN6oxO0Lc

Na ch dem Verbrechen auf dem Frankfurter Hauptbahnhof , ist es Zeit, eine Analyse der Reaktionen von Politik und Medien zu erstellen.

#Eliten #Frankfurt

Mehr dazu: http://bit.ly/2Kparvz

Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: https://www.epochtimes.de/spenden-und-unterst uetzen

Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Form! Danke sehr.

Gerne dürfen Sie unsere Videos teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten und so weiterverbreiten. Wir wünschen jedoch keine Uploads in Ihrem eigenen Kanal. Dies würde nicht nur unsere Urheberrechte verletzen, sondern uns auch Einbußen bei den Werbeeinnahmen bringen.

(c) 2019 Epoch Times

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Es hat wirtschaftliche Vorteile für die Banken, wenn jetzt alle Bahnsteige und U-Bahn-Ein- und Aussteigestellen mit bruchsicherem Glas oder sonstwie gesichert werden. Das ist insgesamt eine Milliarden-Investition und selbstverständlich wird das alles auf Pump umgesetzt.
    Die Bänker lachen sich ein zweites Loch in den Arsch.
    Und dafür ein paar Leben aushauchen, das hat sich doch gelohnt, nicht wahr ?

    Als nächstes, denn es müssen ja unbedingt neue Schulden im BUND gemacht werden,
    werden alle Windparkanlagen zurückgebaut. Ein Milliardengeschäft und wird uns verkauft als
    "Naturschutz, Tierschutz" und "Modernisierung klimaneutraler Enerergiewirtschaft"..... dann als nächstes ..... oh, die Liste ist lang.

    Und wenn der BUND und alle Mitgliedsländer in EUROPA hoch genug verschuldet sind, dann kommt der Zahltag, die Pfändung, das Inkasso und es wird hohe Steuern geben, niedrige Löhne (sonst kommen keine Investoren und kaufen nicht) und Staatslichkeit wird weiter zurückgebaut und dafür neue Kontrollinstanzen und militaristische Polizeien eingesetzt.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ich bin oft in meinem Leben traumatisiert worden und bin auch kein Mörder. Im Gegenteil, ich habe vielen Menschen geholfen, weil ich weiß, wie beschi..... die Welt sein kann.
    Nein, jeder ist verantwortlich für das was er tut. Und selbst unter Drogen hat dieser Mensch bevor er die Drogen nahm gewusst, dass er damit Selbstkontrolle abgibt und für nichts garantieren kann. Ee ist genauso verantwortlich.
    Das einzige, was ich gelten lasse: Programmierung durch MK-Ultra, wenn durch Folter und Hypnose und Drogen unter Gewalt ein Mensch zur multiplen Persönlichkeit wird und programmiert wurde, Menschen zu killen, die an Bahnsteigen stehen. In dem Moment nämlich seiner Programmierung meint einer, er täte was Gutes. ER sieht vermutlich andere Bilder und will Menschen vom "Feuer" wegdrängen usw. Es gibt unzählige Methode, die innere Ethik eines Menschen zu umgehen, indem man im das Böse als gut verkauft, damit er die Tat duchführt.
RSS