WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Hast du schon Chips in dir? Wie weit ist es schon?

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von mark in User Videos
252 Aufrufe

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Dann werden auch "Gedanken-Verbrechen" möglich, die geahndet werden, wie in Georg Orwells Roman 1984. Aber ich halte es schlicht für Unfug, davon auszugehen, dass man da "Mikrochips" benötigt. Das Handy reicht doch völlig. Das haben die Leute fast permanent am Kopf in ihrer Freizeit oder auf Rufweite. Die Dinger leiten dann nur die Freqeunzen Deines Gehirns an einen Zentralrechner weiter, der die Freqeunzen dann de-codiert. So einfach ist das. Hätte man früher dazu einen Rechner gebraucht, so groß wie eine Tiefgarage, macht das heute die Nanotechnologie in Deinem Handy. Du wirst jetzt sagen "aber, es nutzen doch noch nicht alle ein Handy". Das ist richtig. Aber diejenigen, die keines nutzen, sind i.d.R. schlecht vernetzt. Sie bedeuten keine Gefahr für das System. Sind ein paar alte Leute....oder verkrustete Quertreiber und Einzelgänger. Ausserdem wird das Schnurtelefon bald abgeschafft, so dass du gezwungen bist, ein Handy zu benutzen und egal, was du kaufst, jedes wird Deine Gehirnfrequenzen automatisch weiterleiten an einen Zentralrechner. Es fängt mit Puls an. Mit Apps für Alkoholatem usw. bald können Handys fast alles. Höhenmesser haben sie ja bereits jetzt schon eingebaut und können heute schon Raumüberwachung machen. Es hat aber auch ein Gutes. Fällt die Technik in die Hände "der Guten" hat das Böse keine Chance mehr. Denn die können nichts mehr denken und planen, ohne dass das andere bereits vorher wissen :-) Im Grund laufen wir in einen Zustand hinein, in dem die Erde möglicherweise mal vor langer Zeit war. Dass Menschen telepathisch waren. Das aber wurde uns weggezüchtet oder abtrainiert, ist verkümmert. Deshalb muss es noch die Technik ersetzen. Aber diese Geisel der Menschheit, diese irren Kontrollfreak und Unterdrücker bahnen im Grunde einen Weg in die FREIE WELT. Denn diese Technologie wird nicht in ihren Händen bleiben ! Auch DAS ist ein Naturgesetzt. In der "Natur" gibt es nur "Offene Systeme". Nur der Mensch denkit falsch in "geschlossenen Kategorien" im "Absoluten". Das funktioniert nicht. Temporär ja, aber nicht mittel- oder langfristig.
RSS