WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

So viele tote Vögel: Jetzt auch in Schweden

Empfohlen

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von in User Videos
331 Aufrufe

Beschreibung

Nach den toten Vögeln in den USA sind in der schwedischen Kleinstadt Falköping 150 Kilometer nordwestlich von Göteborg etwa 70 Dohlen tot aufgefunden worden. Laut Vogelkundlern ist es sehr selten, dass bei Vögeln ein solches Massensterben auftritt.



In Schweden werden nun einige der Kadaver obduziert, denn warum so viele Dohlen auf einer verschneiten Straße ihr Ende fanden, ist unklar. Es könnte an Stress gelegen haben, sie könnten durch irgendetwas aufgeschreckt worden sein, so die Experten.



...
http://de.euronews.net/

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Man sieht auch blutige Vögel. Ein Zeichen dafür, dass die Blutgefässse geplatzt sind (aber nicht vom Eis, denn da wäre es bereits geronnen, bis die Körper gefrieren)
    ERGO muss "Hitze" eingewirkt haben. Und die kommt von Mikrowellen.
    Nur Mikrowellen können die Wasserstomatome in Erregung versetzen, so das kinetsiche Energie (Reibungshitze) frei wird.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Die Tiere zeigen eindeutig Lähmungserscheinungen. Meiner Meinung nach kommt das von 5G und HAARP.
    Durch diese elektromagnetischen Felder bekommen Sie Lähmungen und ein Organversagen. Kein Tierarzt kann das herausfinden. Spurenfreies Sterben.
    Allerdings, würden sie ds "Magnetit" in den Schnäbel untersuchen in einem Elektronenmikroskop, gäbe es da wohl atomare Veränderungen, Anomalien. Aber danach schaut ja keiner.
    Und es darf auch nicht an die Öffentlichkeit kommen.
RSS