WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Epstein-Affäre: "Er weiß, was er getan hat" – Virginia Giuffre verklagt Prinz Andrew

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Detlev in User Videos
41 Aufrufe

Beschreibung

Die Vergangenheit lässt Prinz Andrew nicht los. Seit Beginn der Epstein-Affäre steht der zweitälteste Sohn von Königin Elizabeth II im unerwünschten Rampenlicht wegen vorgeworfenen sexuellen Missbrauchs. Virginia Giuffre, Kronzeugin im Missbrauchsskandal um Jeffrey Epstein, hat bei einem Gericht in New York Klage gegen den Adeligen eingereicht. Die 38-Jährige wirft Prinz Andrew erneut vor, sie als Minderjährige sexuell missbraucht zu haben, und verlangt Schadenersatz. In der Vergangenheit hatte Prinz Andrew die Vorwürfe stets bestritten.
https://www.youtube.com/watch?v=uS3nyUXE_20 
Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com
Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de

RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Der Mann ist einfach nur ein Bauernopfer. Immerhin hat er keine Kinder sexuell belästigt oder gar Baby's zu Tode penetriert. Die Mädchen um Epstein herum, so mein Eindruck, sind alle keine Kinder mehr gewesen, sondern frühreife Flittchen, die sich was darauf einbildeten von "Reichen und berühmten Personen" gebucht zu werden. viele kamen aus zerrütteen Verhältnissen und Epstein, war eine Vaterfigur für sie. Man muss sehen, dass der Mann keine körperliche Gewalt angewendet hat. Er hat das subtiler gemacht. Das macht ihn nicht zu einem Heiligen, aber man muss die Relationen mal sehen.
    Während alle Welt auf das Bauernopfer schaut, geht inzwischen der Kinderhandel weiter, werden Babies missbraucht, geopfert und je nach Zirkel auch verspeist.
RSS