Achtung, leider gibt es im Moment Probleme mit unserem Player. Bitte etwas Geduld, wir arbeiten daran.
WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Salvini und Le Pen: Brüsseler Politik ist gegen EU-Bürger und für unterbezahlte Sklaven in Industrie

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Detlev in User Videos
38 Aufrufe

Beschreibung

Der italienische Innenminister Matteo Salvini und die Vorsitzende der rechten französischen Partei Rassemblement National, Marine Le Pen, haben gestern in Rom eine Debatte über das Wirtschaftswachstum und die soziale Zukunft Europas geführt. Es ginge um Pläne für ein "alternatives Europa", entgegengesetzt zu dem Europa, dass derzeit in Brüssel durch "Politiker wie Juncker und Moscovici" vorangetrieben wird. Diese seien in Wahrheit Feinde der europäischen Bevölkerung, erklärte Salvini.
https://www.youtube.com/watch?v=85d-YrTft3w 
Es werde an einem "Projekt für Afrika" gearbeitet.

"Die Feinde Europas sind diejenigen, die sich im Brüsseler Bunker verschanzt haben. Die Feinde des europäischen Volkes und des Glücks des europäischen Volkes sind Juncker und Moscovici", sagte Salvini.

Er fügte hinzu: "Große Finanzkonzerne, unterstützt von der Linken, haben ein Interesse an unbegrenzter Migration, weil sie neue unterbezahlte Sklaven für die europäische Industrie brauchen".

Le Pen wiederholte Salvinis Aussage und sagte: "Die Europäische Union treibt durch Menschen wie Juncker oder Moscovici die Annäherung an ihr Modell voran. Es ist verrückt. Eine wilde Globalisierung, wie wenn alle ein Restaurant verlassen und der letzte die Rechnung bezahlen muss."

"Wir wollen nicht, dass Europa die Rechnung bezahlt", ergänzte sie.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.


Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS