WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Sei ein guter Hirte

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
92 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/PiLOjBIKDq8

Im März 2015 habe ich den Tiernotruf Düsseldorf als private Ein-Mann-Initiative ins Leben gerufen. Mittlerweile sind wir ein gemeinnütziger Verein und weit über die Grenzen der Landeshauptstadt hinaus im Einsatz. Dieser Film zeigt einen Bruchteil dessen, was wir jeden Tag leisten. Und er beantwortet mir persönlich meine Frage nach dem Sinn des Lebens. Ich danke allen Menschen, die diesen Weg gemeinsam mit mir gehen.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ich will euch nicht mit Tierschutzthemen auf den Senkel gehen ... aber ich teile das hier, weil ich damit mehr verbinde, als "nur" Tierrettungen.
    Denn das ganze Elend und auch im Moment spielen sich irgendwo grausame Dramen ab, kommt auch vom Geld- und Wirtschaftssystem und der Art, wie wir "Zivilisation" leben.
    Falsche Bebauungen, Schächte, Netze, Gräben und all das Zeug wird Tieren zur tödlichen Falle. Der Mensch lebt falsch und in diesem System müssen viele in eine Arbeit rennen, die ihnen keinen Sinn gibt, nur Geld, das sie unbedingt benötigen.
    In einer Welt OHNE GELD, gäbe es viel weniger Leid, viel weniger Probleme.
    Wir hätten Wohlstand, wären gesund und glücklich und zwar alle Menschen weltweit und wir hätten so viel freie Zeit, dass ganze Heere von Menschen ausschwärmen tagäglich, um nach verletzten Tieren zu suchen, um ihnen zu helfen.
    Andere Gruppen würden Bäume und Büsche pflanzen. Wieder andere würden Gewässer reinigen. Wieder andere würden schöne Häuser bauen.
    Alles in Ruhe, ohne Stress und mit viel Gemeinschaftssinn und Freude. Wir müssten auch kaum noch essen, weil wir gelernt haben, Lichtenergie zu transformieren, zu verstoffwechseln. Es wäre niemand mehr krank, auch nicht seelisch, denn die Gemeinschaft ist immer da, gibt immer Halt.
    Könnt ihr euch eine solche Welt vorstellen ? Eine friedvolle Welt, eine Welt, in der wir ein sinn-erfülltes Leben haben ?
RSS