WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Why Can't David Icke Be 'Taken Out'?

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
184 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/ROGyvY4eboc

Why Can\'t David Icke Be \'Taken Out\'?

DNA Fingerprint of God unseen forces science physics mysteries solved revealed mind over matter spirit world sound light universe history truth earth mysteries of life mathematics placebo effect healing signs and symbols occult ancient sightings the matrix is real holographic intelligence sacred geometry quantum physics illusion of reality new paradigm 2012 shamanism cleansing mother earth climatic disaster native american change Extreme Weather Patterns Maya change evolution shift timewave zero terrence mckenna fibonacci sequence fingerprint of god golden ratio pi phi in nature sightings nostradamus dimensional omega Mayan Calendar Apocalypse i ching prophecies prophecy alien ufo illuminati pyramids giza peru mexico mystery schools monuments megaliths ley lines earth\'s energy grid electromagnetic magnetism solar radiation Harmonic great cosmic cycle The Photon belt the wave of love red elk wisdom Galactic Federation solstice quetzalcoatl global warming pleiades orion singularity quantum revelations spirituality code post emergence planetary indigo galactic yoga sacred geometry pineal gland ufo phi om fifth 5th sun global shift Pleiades bloodline David Icke lightworkers seer photons cosmic alignment enlightenment 5th dimenson mass awakening great light cosmic rays sun ascended indigo children milky way astrological cycle Precession of the Equinoxes 26,000 year cycle prophecy Maya, Hopi, Egyptians, Kabbalists, Essenes, Qero elders of Peru, Navajo, Cherokee, Apache, Iroquois Dogon Tribe, Aborigines new cycle new beginning collective consciousness synchronicity 13 Baktun Count Dreamspell maya mayan peace freedom positivity energy energies illuminating enviroment change 5th world emergence climate change magnetic fields fourth dimension fourth world Mindship Earth Planetary awakening Sunspot signs solar time Nibiru Planet Nephlim Mayan Prophecies I-Ching Bible precessional Platonic year end times new Golden age transformation winter solstice Maya Long count ends astronomical cycles kornkreise cycle quantum resonance Bode\'s harmonization harmonizing purification healing lightworkers abundance mantra Ascended masters Rainbow Warriors Indian Infected Mushroom earthquakes meteors volcanoes wildfires flooding comets, volcano tornado weather climatic solar flares collapse flooding meteor showers meditation philosophy chakra dimension cosmic
divine future ascension transcendence mayan calendar change consciousness ascension spirituality Light new old ways living in balance great mass awakening spiritual love and light 5th fifth world sipapu Pleiadian Evolution mother earth sacred planet way of the peaceful warrior solar federation signs of the end New spirituality environment Mother Earth elohi time asteroids Native American Indigenous Hopi Prophecy RedCrow four corners Indian ozone depletion weather climatic collapse meditation philosophy chakra dimension cosmic new world order pleiadians messengers of light cycle of time serpent of light Singularity quantum change sacred triangle stargate portal nine worlds post sacred time timeless new change rainbow tribe the center living in harmony revelations good news 2012 hopi prophecy rock cosmic stargate age of aquarius dimension planet earth blue star super nova Carl Sagan message crop circles cropcircles secret

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Für alle, die kein Englisch verstehen, hier die deutsche Übersetzung:
    Die Leute fragen mich oft, warum hast du keine Bodyguards, oder, hast du Bodyguards? Und ich sage: Nein, auf gar keinen Fall! Denn, was ist ein Bodyguard? Ein Bodyguard ist ein äußerlicher Ausdruck eines geistigen Zustandes. Und dieser geistige Zustand sagt, ich akzeptiere, daß mir etwas passieren könnte. Ich akzeptiere, daß ich umgebracht werden könnte oder mir dies oder jenes geschehen könnte. Daher brauche ich Schutz, diesen Typen im schwarzen Anzug mit Sonnenbrille.

    Das akzeptiere ich nicht. Denn sobald du in deiner Wahrnehmung der Realität akzeptierst, daß dir Dinge zustoßen könnten, dann ist es sehr wahrscheinlich, daß diese Dinge dann auch passieren. Weil du einen energetischen geistigen Zustand erschaffst, in welchem sich das dann manifestieren kann. Ich akzeptiere nicht, daß mir etwas zustößt. Und wenn mir nichts passieren kann, dann brauche ich schließlich auch keine Bodyguards.

    Im Sinne von Energie und sich selbst vor Manipulation der Energie schützen, es gibt wirklich jede Menge davon. Viele Menschen werden manipuliert, indem man energetisch auf sie abzielt oder auch elektromagnetisch auf sie abzielt auf verschiedenste Weise, um die Gesundheit ihres Körpers und ihres Verstandes und um ihre Emotionen und so weiter zu destabilisieren. Ich habe das oft erlebt über die Jahre. Aber wenn ich mein Herz offenhalte und damit fortfahre zu tun, was ich für richtig empfinde, vielleicht nicht was ich denke, was in diesem Moment richtig wäre, aber was das Richtige in dieser Zeit wäre, gut, dann hat das vielleicht unangenehme Konsequenzen für mich, aber es ist das Richtige für mich.

    Wenn du so lebst, siehst du, daß alle geistigen und emotionalen Zustände Manifestationen von energetischen Zuständen sind. Je mehr du in der Angst bist desto langsamer schwingt deine Energie, sie wird dichter. Aber wenn du deinen Geist offenhältst und dein Herz, und du tust, was du für richtig empfindest, manifestiert sich das schnell als energetischer Zustand, als ein hoch schwingender Zustand.

    Wenn ich also schneller schwinge deswegen, und nicht nur ich, sondern jeder, dann kann das Kontrollsystem, das in der langsamen Dichte ruht, weshalb sie ja versuchen, die Menschen die ganze Zeit in die Angst zu ziehen, in Stress, Sorgen und Depressionen, weil das Zustände sind, die dich in diese Dichte ziehen. Aber wenn ich oder jeder andere schneller schwingt durch den Zustand des Seins, dann kann das Kontrollsystem energetisch, auf der Schwingungsebene, sich nicht mit dir verbinden. Und wenn es sich energetisch nicht mit dir verbinden kann, dann kann es das äußerlich auch nicht. Weil das Äußerliche nur ein Ausdruck des energetischen Zustandes ist.

    Eine Menge Leute beschäftigen sich mit energetischem Schutz ihrer Aura und so weiter. Viel Glück damit, jeder hat die Wahl, aber viel Glück damit. Ich respektiere das.

    Aber wenn du irgendwie fixiert darauf bist, dich schützen zu müssen, dann sagst du damit, ich akzeptiere, daß mir etwas zustoßen kann, und damit erschaffst du erst ein energetisches Umfeld, in dem dir sehr wohl etwas zustoßen kann.

    Das akzeptiere ich nicht. Also schütze ich mich nicht. Warum? Weil ich keinen Schutz brauche.

    Frage: Du bist also unsichtbar für sie?

    Nun, sie können mich schon sehen. Aber ich bin energetisch für sie unsichtbar in dem Sinne, daß sie nicht andocken können. Und wenn sie energetisch nicht bei dir andocken können, können sie das äußerlich auch nicht.

    Ich erinnere mich an einen großartigen Freund, Credo Mutwa, ein Zulu Schamane, der jetzt in seinen Achtzigern ist. Der Mann ist außergewöhnlich, er hat ein unglaubliches Wissen über afrikanische Geschichte und Esoterik und so weiter. Und er hat ein paar Knochen für mich geworfen, wie man in Afrika sagt, das ist so etwas wie Tarotkarten oder Runensteine, so etwas, er ist da sehr begabt. Er hat das mal für mich getan, als ich dort war, ich sehe ihn bald wieder. Und er sagte, weißt du, sie haben viele Male versucht, dich umzubringen, aber sie schaffen es nicht.

    Und ich dachte, das ist ja interessant. Aber ich sehe, warum sie es nicht schaffen. Denn wenn sie mich energetisch nicht erreichen, dann können sie mich äußerlich auch nicht erreichen, das gelingt ihnen nicht. Und das gilt für jeden, der einen bestimmten energetischen Zustand erreicht hat. Es klappt nicht.

    Nun, ich würde nicht sagen, daß ich besorgt bin. Ich bin leidenschaftlich, ich bin bestimmt. Weißt du, wenn du die Lebenseinstellung hast, die ich habe, und ich stütze mich auf eine Menge Beweise in meinen Büchern, nämlich daß wir unendliches ewiges Bewusstsein sind, das eine Erfahrung macht in dieser Frequenzbreite, die wir Realität nennen, und egal ob das David Icke ist oder Ethel Jones oder Charlie Smith, es ist nur eine Erfahrung, die mein Bewusstsein macht. Das bin nicht ich, es ist eine Erfahrung, die ich mache. Wenn Leute durch eine Nahtoderfahrung gegangen sind, dann haben sie die Erfahrung gemacht, den Körper zu verlassen, aber dennoch sind sie vollkommen in ihrer Bewusstheit. Und tatsächlich sind sie dann bewusster als sie es in ihren Körpern sind. Die Leute fragen, wie können sie sehen oder wahrnehmen, wie können sie denken ohne den Körper? Nun, das kommt daher, weil das nun mal ihr natürlicher Zustand ist.

    Also, worauf ich hinaus will ist folgendes: Das schlimmste was mir passieren könnte, während ich tue was ich tue, ist, daß mich jemand umbringt. Und das bedeutet, daß mein unendliches Bewusstsein dieses Vehikel verlässt, genau wie ein Astronaut, der seinen Raumanzug auszieht. Ich denke, damit komme ich klar, kein Problem. Also ist das Schlimmste, was passieren könnte, daß mich jemand umbringt, und ich habe damit kein Problem. Das einzige Problem, das es hier gibt ist, sie werden das nicht machen bevor ich nicht getan habe, wozu ich hergekommen bin. So einfach ist das. Punktum! Wir haben viel mehr Macht als wir denken. Denn die ganze Verschwörung, die Menschheit zu versklaven, beruht darauf, die Menschheit fortwährend zu entmutigen, zu manipulieren, zu überzeugen, daß sie keine Macht hat. Daß die Menschen denken, ich bin so klein, ich habe keine Macht, ich bin nur Otto Normalbürger, was kann ich schon tun?

    In der Tat ist es aber so, daß wir tatsächlich alles ändern können, was wir wollen, weil wir ein erstaunlicher Ausdruck des Einen Bewusstseins sind, in all den vielen und unterschiedlichen Facetten. Das ist es, was wir sind.

    Ich fürchte diese Leute also nicht. Ich denke, sie sind mitleiderregend. Ich denke, sie sind in Angst und Schrecken, und sie sind sehr unsicher. Denn sichere, sorgenfreie Menschen wollen keine Macht über andere, unsichere Menschen wollen Macht über andere. Sichere Menschen wollen die Geschehnisse nicht ständig kontrollieren, sie sind sehr glücklich damit, sich dem Leben anzuvertrauen.

    Diese Menschen sind aber so unsicher aus vielen unterschiedlichen Gründen, über die man lange reden könnte, daß sie daher alles kontrollieren wollen.

    Nimm die Analogie Fußballspiel. Es ist ihnen äußerst unangenehm, zu einem Fußballspiel zu gehen und nicht das Ergebnis zu kennen bevor das Spiel begonnen hat. Also, werden die gewinnen oder die anderen. Das ist ihnen zuwider. Aufgrund ihrer sehr hohen Unsicherheit müssen sie wissen, wie das Spiel ausgeht, bevor es überhaupt angefangen hat.

    Und wie stellt man das an? Das geht nicht, wenn du nur eine Seite kontrollierst, weil du damit das Spiel beeinflusst, und damit kannst du das Spiel nicht entscheiden, weil da eine unbekannte Wirkungskraft ist, nämlich die andere Seite. Also wollen sie beide Seiten kontrollieren. Wenn man das mal auf unseren Alltag überträgt, passiert folgendes: Sie schaffen Gruppen, die für das von ihnen Angestrebte sind, und dann schaffen sie Gruppen, die dagegen sind, oder die so scheinen, als ob sie dagegen seien. Nun kontrollieren sie beide Seiten. Jeder hat Argumente, es gibt Debatten, Proteste, und die Leute denken, oh, wir leben in einer freien Welt, in einem freien Land, weil es ja Proteste und Auseinandersetzungen und Diskussionen gibt. Ja, genau. Aber sie wissen, was dabei rauskommt. Die Seite, die das vorantreibt, was sie wollen, ist die Seite, die gewinnt. So funktioniert das.

    Und was sie daher nicht verstehen, weil sie nicht die Kapazität dafür haben, ist folgendes: Aufgrund ihres eigenen Seinszustandes wissen sie nicht, wie man mit Menschen umgeht, die keine Angst haben, weder vor ihnen noch vor dem Tod oder was auch immer. Sie können damit nicht umgehen. Sie verstehen es nicht, weil das nicht ihrem Seinszustand entspricht.

    Interessant ist: in ihren Papieren oder Dokumenten, die ans Licht kommen, sprechen sie über die große Gefahr für ihren Plan, das, was sie Einzelgänger nennen (maverick people). Menschen, die sich nicht vor ihnen fürchten, Menschen, die nicht vom System programmiert sind und so denken und die Welt anschauen, wie sie es vorschreiben. Diese Menschen sind eine Gefahr für die Tyrannei. Und davon brauchen wir mehr. Und ich werde fortfahren, ein Maverick zu sein bis ich das getan habe, wozu ich hergekommen bin. Und sie werden meine Zeit nicht um eine Sekunde verkürzen, denn ich habe die Kontrolle über meine Realität und mein Leben – nicht sie.
RSS