WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Teil 3 - Das Phänomen Bruno Gröning – Doku

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
66 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/GvYGhfVnIx8

Der dritte Teil des Dokumentarfilms DAS PHÄNOMEN BRUNO GRÖNING widmet sich dem tragischen, ja unausweichlich scheinenden Schicksal im Leben und Wirken Grönings. Prozess und überraschend früher Tod auf der einen Seite, immer wieder unerklärliche Wunderheilungen auf der anderen.

Das Geschehen um Gröning endet tragisch
Allen Widerständen und Gegenkräften zum Trotz geschahen immer neue wundersame Heilungen um Bruno Gröning. Obwohl er nur noch als Redner auftrat und keinerlei Heiltätigkeit vornahm, ereignete sich immer wieder das, was der medizinische Sachverstand nur als Wunder bezeichnen konnte: Heilungen selbst von chronischen und als unheilbar eingestuften Krankheiten. Trotzdem wurde von Seiten der Behörden und der Justiz alles unternommen, um dem Phänomen Bruno Gröning endgültig einen Riegel vorzuschieben. 1955 wurde ihm ein Prozess gemacht, der sich über vier Jahre und drei Instanzen hinzog und der erst mit dem Tod Grönings endete. Ein harter Kontrast zwischen den Heilungen auf der einen und den Bemühungen, Gröning auszuschalten, auf der anderen Seite. Warum wurde eine solch „exzeptionelle Erscheinung“ – wie der bayerische Ministerpräsident Ehard Gröning 1949 nannte – derart unbarmherzig bekämpft?

Dieser außergewöhnliche Dokumentarfilm geht diesen Fragen nach und begibt sich auf die Spuren eines Phänomens, das auch heute noch die Gemüter erregt. 50 Zeitzeugen berichten, hunderte Fotos und Dokumente werden gezeigt, und neben Original-Filmaufnahmen präsentieren auch einige Schauspielszenen die damaligen Geschehnisse.

Immer noch hochaktuell
In etwa 100 Ländern wurde DAS PHÄNOMEN BRUNO GRÖNING bereits im Kino oder in öffentlichen Vorführungen gezeigt – fast 13.000 Mal. Jetzt ist er auch auf YouTube in voller Länge zu sehen. Ein außergewöhnliches Zeitdokument.

Teil 1: https://www.youtube.com/watch?v=6gfdXvE0lQg&i ndex=3&list=PL5AMpr3Cl7-2QxkI7p8OOfu__JcEBUEJ Q&t=0s
Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=Ysv1UHzCcSQ&i ndex=4&list=PL5AMpr3Cl7-2QxkI7p8OOfu__JcEBUEJ Q&t=0s
Teil 3: https://www.youtube.com/watch?v=GvYGhfVnIx8&i ndex=5&list=PL5AMpr3Cl7-2QxkI7p8OOfu__JcEBUEJ Q&t=0s

YouTube Audio Sprachkanal in den Sprachen:
Deutsch - AUDIO: https://www.youtube.com/BrunoGroeningOrg
English - AUDIO: https://www.youtube.com/BrunoGroeningOrgEN
Fra nçais - AUDIO: https://www.youtube.com/BrunoGroeningOrgFR
Pol ski - POLSKIE AUDIO: https://www.youtube.com/channel/UCPdAfN1IFIPH E5UX5tBKzsQ
Español - AUDIO: https://youtube.com/BrunoGroeningOrgES
Magyar - MAGYAR AUDIO: https://www.youtube.com/channel/UCe64aim9iZKS vnlnNm35-8w
Hrvatski - AUDIO: https://youtube.com/BrunoGroeningOrgHR
рус? ?кий - РУССКАЯ АУДИО:https://youtube.com/BrunoGroeningO rgRU
- الصوت العربي - العربية: https://www.youtube.com/channel/UCsbKf1JPW5KE 3QPzNa9aXvQ

Zur Lichterketten-Aktion:
https://www.youtube.com/ watch?v=nY8XtZAyuMU

Reaktionen von Zuschauern:
https://youtu.be/wMZf5BxruxU

Abonni eren Sie unseren Kanal:
https://www.youtube.com/user/BrunoGroen ing

Homepage des Bruno Gröning Freundeskreises
https://www.bruno-groening.org  /de

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Der Landwirt bei Minute 1:40, der da zu Wort kommt und mit den Tränen kämpft, der sagt es wie es ist. Ein feiner Mensch. Man muss sich das auch mal bewusst machen.
    "Soldaten" sind normale Leute, die in den Krieg geschickt werden und dort dann zum Mörder werden. Irre, es ist einfach irre. Und was Gröning betrifft: Da heilt ein Menschn Tausende andere und bekommt ein Heilverbot. Bösartiger gehts nun wirklich nicht.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ihr seht, die Presse war damals schon eine Lügenpresse übelster Art !
    Pfui Deibel.
RSS