WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Rechts- und Medienanalyst Lionel platzt wegen Epstein-Fall der Kragen: "Was ist mit Maxwell?"

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
147 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/5H4lmKK1l6I

Im Interview mit RT America platzt Rechts- und Medienanalyst Lionel sprichwörtlich der Kragen. Er ist stinksauer über die fadenscheinige Handhabung bei der Untersuchung rund um den angeblichen Selbstmord von Jeffrey Epstein. Für ihn ist der Verdacht auf Mord offensichtlich und unbegreiflich, dass dem nicht nachgegangen wird.

Die beiden Gefängniswachen, die wegen Fälschung der Daten bei den vorgesehenen Zellenkontrollen von Epstein vor Gericht gebracht wurden, scheinen zu Sündenböcken gemacht zu werden. Wie Lionel meint, geht es doch darum, den Tod von Epstein und seine Machenschaften zu untersuchen. Auch die Öffentlichkeit scheint die Selbstmord-Geschichte nicht zu glauben. Im Internet verbreiten sich Memes mit dem Spruch \"Epstein didn\'t kill himself\" wie ein Lauffeuer. Und doch, kritisiert Lionel, wird nicht untersucht, ob er getötet wurde, stattdessen werden die vielen Fragen ignoriert. Und das, obwohl bei Epsteins Autopsie ein Zungenknochenbruch festgestellt wurde, der ein Hinweis auf eine Strangulation sein könnte. Und dann wäre da noch der Elefant im Raum, Ghislaine Maxwell, die angebliche Opfer-Hauptbeschafferin für Epsteins \"Sexhandel\". Lionel macht es fassungslos, dass auch dem überhaupt nicht nachgegangen wird.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen https://www.bitchute.com/video/IWnqarR9K8uz/
    nGHISLAINE MAXWELLS TERRAMAR-PROJEKT ELITE-MENSCHENHANDEL [VOL. 1] DEUTSCH

    Link kopieren und in die Browserzeile einfügen. Evtl. Leerzeichen vorher entfernen.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Mal unabhängig davon, ob Epstein ermordet wurde oder sich erhängt hat (ich denke, es war eine Inzsenierung und er lebt noch) ist es offensichtlich ein "ungeschriebenes Gesetz" ein "Mega-Pädo-Netzwerk" nicht anzugreifen und auch nicht ernsthaft darüber zu intervenieren.
    Diese Netzwerke arbeiten in Mafia-Strukturen und jeder, der sie angreift, ist nachher tot.
    Und weil jeder an seinem bißchen Leben hängt, wird da erst gar nicht in eine Wespennest gestochen. Ich weiß jetzt schon, dass alles wieder im Sande verlaufen wird. Ein paar Bauernopfer werden verurteilt. Ghislaine, wenn sie überhaupt angeklagt wird und aussagt, wird sagen, dass sie bedroht wurde und nur deshalb"gefällig" war. Man wird sie dann in ein Zeugenschutzprogramm nehmen, dann ist sie erst mal au sder Öffentlichkeit verschwunden.
    Epstein selber wird nach seiner Gesichts-OP auch abtauchen und alle Strukturen des Netzwerks werden weiter bestehen bleiben. Es geht einfach um viel zu viel Geld und weit und breit gibt es keine Instanz, die dagegen vorgehen würde. Polizisten, Staatsanwälte, Richter, Dedektive, Geheimdienstler usw. sind auch nur Menschen und es gibt nicht viele Märthyrer.
RSS