WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Tierschutz Stiftung Hof Butenland - TierheimTV unterwegs in NDS

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
21 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/WJEpunUhH4Y

Die Tierschutz Stiftung Hof Butenland leistet praktische Dienste an der neuen Mensch-Tier-Beziehung, die überall auf der Welt begonnen hat.

Der Stiftung sind mittlerweile etwas mehr als 30 ha Land überschrieben worden. Auf dieser Fläche ist das Ausbeuten und das Töten von Tieren nun dauerhaft untersagt, das Wohl aller Tiere dagegen zeitlich unbegrenzt Stiftungszweck. Jede Unterstützung der Tierschutz Stiftung Hof Butenland fördert so diesen wichtigen, zeitlich dauerhaft bestehenden Lebensraum für Tiere. Gleichsam versucht die Stiftung, diesen besonderen Lebenshof der Tiere als Zukunftsmodell zu etablieren.

----------------

Folgt dem Tierschutzverein Hannover bei Facebook:
http://www.facebook.com/pages/Tiersc hutzverein-Hannover/146978325348623

---------- ------

Besucht unseren YouTube-Channel und erfahrt mehr über die Arbeit des Tierschutzvereins Hannover:
http://www.youtube.de/user/tierheimt v

----------------

Folgt der Tierschutz Stiftung Hof Butenland bei Facebook:
http://www.facebook.com/HofButenland

----------------

Besucht den YouTube-Channel der Tierschutz Stiftung Hof Butenland:
http://www.youtube.com/user/Stiftun gHofButenland

----------------

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Nov 2020 auch eine tolle Sache !
    Bitte macht mit, wenn ihr könnt und leitet den Link auch an andere weiter.
    Die Zustände, gerade im Winter, die Ernährung von Tierheim-Hunden und Katzen ist mancherort katastrophal. Reissuppe, Brot und der ganze billige Schnodder ist keine gesunde Ernährung für diese Tiere
    https://www.spendenmarathon-tiere.de/? utm_source=ActiveCampaign&utm_medium=email&ut m_content=Schaffen+wir+unser+Halbzeit-Ziel%3F &utm_campaign=Mailing_2020+11+26_VETO_stark_S penden-Marathon_Halbzeit_Nicht-Spender-SM-202 0
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen die eine Kuh mit den traurigen Augen: 14 Kälber hatte sie geboren.
    Das heißt: 14 Mal hat man sie massiv traumatisiert, ihr das Kind entrissen.
    14 Kinder riefen tagelang nach ihrer Mutter. Ich glaubt nicht, wieviel Leid in den Tier-KZs
    stattfindet.
    Die meisten Menschen wissen davon nichts, wollen auch nichts wissen.
    So müssen sie kein schlechtes Gewissen haben, wenn sie tierische Produkte essen.
    Das Natürlichste wäre, wenn man Tiere hält, so viele Arten wie möglich und es ihnen einfach nur gut geht und je nach Art, bekuschelt werden. Und dann, wenn sie alt sind, kann man ihr Fleisch essen, ihre Knochen verarbeiten, Haut, Fell, Federn. So wäre das richtig finde ich.
RSS