WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Menschliches Auge verändert sich zu einem Reptilienauge

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
66 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/jVHzvk2cHXQ

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Die Aufnahme ist meiner Ansicht nach echt !
    Ob das allerdings eine reptilisch besetzter Mensch oder gar ein Formwandler ist, ist für mich noch kein Beweis. Ich habe bei mir selber schon festgestellt, dass das Auge "innerlich krampft" für Millisekunden. Habe es dabei natürlich nicht im Spiegel gesehen und es geschieht auch sehr selten bzw. die letzten Jahre gar nicht mehr.
    Ich kann mir vorstellen, dass das noch uralte Impulse sind, das alle Menschen haben, weil wir alle noch ein Reptiliengehirn haben, unser "Stammhirn".
    Dort sind Informationen gespeichert, die nicht "tot" sind. Das sind keine "Aktenleichen" sondern die Informationen der DNA korrespondieren immer direkt mit unserem Körper.
    Ich habe mal sehr viel Gewicht verloren nur durch die Vorstellung, ich würde Gewicht verlieren. Es waren über 20 kg in einem halben Jahr, ohne dass ich eine Diät machte.
    Will damit sagen, dass alle sichtbare Materie nur eine Manifestation ist von "Befehlseinheiten".
    In diesem Video so scheint mir, kommen alte Informationen durch aus alten Zeiten.
    Das könnte immer dann passieren, wenn der Körper ein "Up Date" durchführt.
    Das ist so meine Vorstellung, wie es zu dieser eindrucksvollen Veränderung im Auge kommen könnte. Ich bin immer sehr kritisch. Ich mag keine einfachen Antworten, weil sie meistens falsch sind.
    Ausserdem diese Person hier wundert sich und hat das Video eingestellt, weil sie Antworten wollte. Wenn sie ein Reptiloid wäre, dann müsste sie nicht fragen. Sie würde es wissen, oder nicht ?
RSS