WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Tatort Freibad: Migranten-Massenschlägerei! | Im Gespräch: Daniel Matissek & Oliver Flesch

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Detlev in User Videos
58 Aufrufe

Beschreibung

Berlin: Hunderte Migranten zettelten am vergangenen Wochenende im „Sommerbad Steglitz“ eine brutale Massenschlägerei an.
Kein Einzelfall!
https://www.youtube.com/watch?v=IN13winO8k8&t=3s 
Dazu erklärte nun Rainer Wendt, Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft: „Die Politik scheut die Debatte um die Täter-Klientel. Es sind junge Männer […], die meisten mit einem Migrationshintergrund, die ganz offensichtlich diesen öffentlichen Raum für sich beanspruchen.“

Über diese untragbaren Zustände diskutiert DeutschlandKURIER????????-Kolumnist Oliver Flesch mit dem Chefredakteur des Politblogs „Ansage!“, Daniel Matissek.

Daniels Blog „Ansage!“: https://ansage.org/

Wer mir folgen will, abonniert mich bitte auf Telegram: https://t.me/oliverflesch
Und Gettr: https://www.gettr.com/user/oliverflesch
DANKESCHÖN!

Und bitte folgt auch dem Deutschland-Kurier ???????? auf ➠
Telegram: https://t.me/DEKurier
Facebook: https://www.facebook.com/DK.Nachrichten
Instagram: https://www.instagram.com/deutschlandkurier/
TikTok: https://www.tiktok.com/@deutschland.kurier
Gettr: https://www.gettr.com/user/deu_kurier
Twitter: https://twitter.com/Deu_Kurier
Odysee: https://odysee.com/$/invite/@deutschlandkurier:2
Telegram Video: https://t.me/DeutschlandKURIERVideo

Und besucht auch gern mal die DK-Seite im Netz: https://deutschlandkurier.de

#Berlin #FreibadSteglitz #OliverFlesch

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Und gleichzeitig rufen Bäder noch die "OBEN-OHNE-Genehmigung" aus für das weibliche Geschlecht .....haha...... ich kann darüber nur noch lachen ....
    Bald wird sich kein "Nicht-Migrant" mehr irgendwohin trauen, wenn das so weitergeht.
RSS