WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Weltfrieden ? Unter diesen Bedingungen ? Grausame Schweine-Schlachtung

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
51 Aufrufe

Beschreibung

https://www.youtube.com/watch?v=VY8ZzfnANw8

An imal Equality veröffentlicht neue Aufnahmen aus einem Schlachthof in der Lombardei, Norditalien. Die Aufnahmen dokumentieren den Ablauf der Schlachtung von Schweinen. Ein grausamer Prozess, bei dem es häufig zu Verstößen kommt – insbesondere bei der Elektrobetäubung.

Neben der CO₂-Betäubung ist die Betäubung mit elektrischem Strom eine weitere in der Europäischen Union zugelassene Betäubungsmethode. Laut Bundesregierung tritt bei dieser Methode bei bis zu 12,5 % der in deutschen Schlachthöfen getöteten Schweine eine Fehlbetäubung auf. Die Tiere erleben den anschließenden Schlachtvorgang bei vollem Bewusstsein mit.

Welche Qualen das für die Schweine bedeutet, zeigt das Video.
_____

Animal Equality ist eine internationale Organisation, die gemeinsam mit Gesellschaft, Politik und Unternehmen daran arbeitet, Grausamkeit in der Massentierhaltung zu beenden.

Mitglied werden:
https://animalequality.de/mitgliedscha ft

_____

Mehr unter:
https://animalequality.de

Facebook:
https  ://www.facebook.com/AnimalEqualityGermany

Ins tagram:
https://www.instagram.com/animalequali ty_de

Twitter:
https://www.twitter.com/ae_germa ny

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Bitte verteilt den Link dieser Tierschutz-Organisation überall.
    Es ist ein Rückblick auf das Jahr 2019
    https://animalequality.de/neuigkeiten/2 019/12/28/jahresrueckblick-2019/

    Ich habe langsaam die Schnauze voll von Pseudo-Esoterikern, die sich nur mit Schönem umgeben "positiv denken" und nebenbei ihre Leberwurst fressen.

    Es wird für den Menschen KEINE Zukunft geben, wenn er nicht endlich begreift, dass alles Leid, was er erzeugt auf ihn zurück fallen wird.
    Die Natur wird ihn auskehren wie Dreck und aus der Welt entfernen, wenn er nicht lernt, sich anständig zu benehmen und mit anderen ordentlich umzugehen.
    Das Schwein z.B. hat über 90 % unserer Gene. Wir töten und essen Menschenfleisch, wenn man so will. Nicht umsonst wird das Schwein als "Organbank" für Menschen in Betracht gezogen, weil es bei Organtransplantationen am wenigsten zu Abstossungsreaktionen kommt.
    Es ist einfach nur widerlich, wie viele Menschen mit Tieren umgehen.
RSS