WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Flache Erde Sonne gleichzeitig in Brazil und Japan - Die Auflösung

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Info Weltgeschehen Radio Sendung in User Videos
220 Aufrufe

Beschreibung

Hier sehen Sie die Erklärung, warum auf der wahren flachen Erde die Sonne gleichzeitig in Brasilien und Japan sichtbar ist!
Möchten Sie meine Arbeit unterstützen, dann senden Sie bitte einen Betrag Ihrer Wahl an meine paypal email: 5bnwilfried@gmail.com

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Verstehe nicht, dass es immer noch Leute gibt, die ihr Handy falsch herum halten beim filmen.
    Nun denn. Ich denke auch, dass die Erde keine Kugel ist.
    Es müsste auch einen Höllenlärm machen, wenn wir uns so schnell drehen.
    Auch ist die Sonne vermutlich nicht heiss, sondern kalt (Kalte Fusion)
    Sonnenstrahlung wird ja auch nur dort in Wärme umgewandelt, wo die Photonen auf Sauerstoffatome treffen. Fällt der Masse auch nicht auf, dass der Weltraum dunkel ist.
    Wenn die Sonne warm und hell strahlen würde, wäre es überall hell und warm.
    Es ist aber nicht so. Ach ja ....
    ABER wieso werden wir belogen ? Für mich gibts da ein paar Erklärungsmodelle.
    Einmal sollen wir von der kalten Fusion nichts wissen.
    Zum anderen sollen wir den "Planet Erde" nicht verlassen, wir sind schließlich Gefangene.
    Würden wir den Eisgürtel überfliegen, würden wir vermutlich weitere "Waben" sehen, weiter flache Erden. Alles Gefängnis-Einheiten.
    Möglicherweise sind die Eisgürtel sogar künstlich erzeugt worden von gewissen "Wesen"
    die das als "natürliche Gefängnismauer so installiert haben. Ich kann mir mittlerweile ALLES vorstellen. Alte Bücher, die ganze Geschichte, all das könnten Fälschungen sein.
    Ein riesen Aufwand, aber nicht unmöglich.
    Denn, was wissen wir denn schon ?
    Ich habe vor zig Jahren das Licht dieser Welt erblickt und seitdem glaube ich alles, was ich gelesen habe, was man mir erzählt hat. Ich kann so gut wie nichts selbst nachprüfen, auch mit mit GOOGLE ☺
RSS