Achtung, leider gibt es im Moment Probleme mit unserem Player. Bitte etwas Geduld, wir arbeiten daran.
WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

►►►Braucht mein Leben ein Ziel ? (Prof-Dr. Wilhelm Schmid)

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Firewall7 in User Videos
50 Aufrufe

Beschreibung

Philcologne im WDR Funkhaus: Braucht mein Leben ein Ziel? Mit Wilhelm Schmid und Wolfram Eilenberger

Natürlich gibt es gewisse Grenzen, aber im Grunde sind wir frei, unser Leben so zu gestalten, wie wir wollen. Funktioniert das besser, wenn man ein Lebensziel vor Augen hat? Darüber diskutiert Wolfram Eilenberger mit Wilhelm Schmid.

Wer ein Ziel hat, der hat einen Plan; der weiß im besten Fall, wo er hin will und welche Stationen er passieren muss, um an sein Ziel zu gelangen. Ziele verleihen dem eigenen Handeln Sinn, sie geben Orientierung, sie spornen an, sie halten uns auf Trab. Doch was, wenn die Ziele zu hoch gesteckt sind? Was, wenn man erkennen muss, dass es gar nicht die eigenen Ziele sind, die man anstrebt? Und überhaupt: Vielleicht liegt ja in der Planlosigkeit, im sich treiben lassen, im Flanieren eine viel bessere Chance auf ein gutes Leben. Schließlich ist unser Alltag im real existierenden Kapitalismus schon strukturiert genug.

Braucht es also ein Lebensziel oder ist man ohne am Ende des Lebens, im Angesicht des Todes möglicherweise besser dran? Darüber diskutiert Wolfram Eilenberger, Chefredakteur des Philosophie-Magazins, mit dem Philosophen und Erfolgsautor Wilhelm Schmid.Braucht es also ein Lebensziel oder ist man ohne am Ende des Lebens, im Angesicht des Todes möglicherweise besser dran? Darüber diskutiert Wolfram Eilenberger, Chefredakteur des Philosophie-Magazins, mit dem Philosophen und Erfolgsautor Wilhelm Schmid.Braucht es also ein Lebensziel oder ist man ohne am Ende des Lebens, im Angesicht des Todes möglicherweise besser dran? Darüber diskutiert Wolfram Eilenberger, Chefredakteur des Philosophie-Magazins, mit dem Philosophen und Erfolgsautor Wilhelm Schmid.Braucht es also ein Lebensziel oder ist man ohne am Ende des Lebens, im Angesicht des Todes möglicherweise besser dran? Darüber diskutiert Wolfram Eilenberger, Chefredakteur des Philosophie-Magazins, mit dem Philosophen und Erfolgsautor Wilhelm Schmid.

Bearbeitung: Ulrich Noller
Redaktion: Petra Brandl-Kirsch
WDR 5

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS