WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

BPK - Würdigung eines Lügenkonzertes ...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Dildo von Merkel in User Videos
53 Aufrufe

Beschreibung

https://www.youtube.com/watch?v=KPttKwuwpRw

Be itrag des #Oliver Janich: https://youtu.be/BRihWRuoGlk #Bundespressekonferenz #Besatzungsrecht #USA Bundespressekonferenz: Wieso gilt noch immer US-Besatzungsrecht in Deutschland? https://youtu.be/xpGpKQdPKNM Ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages (WD) legt detailliert dar, dass im Zuge des Zwei-plus-Vier-Vertrags von 1990 zwar die damalige Sowjetunion, nicht aber die Westalliierten auf ihre Besatzungsrechte in Deutschland verzichteten. RT Deutsch fragte diesbezüglich auf der Bundespressekonferenz nach. Das öffentlich zugängige Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages (WD) kommt unter dem Titel \"Überleitungsvertrag und Feindstaatenklauseln im Lichte der völkerrechtlichen Souveränität der Bundesrepublik Deutschland\" zu dem eindeutigen Schluss, dass \"das weiter gültige Besatzungsrecht in drei große Bereichen\" in der Bundesrepublik Deutschland erhalten geblieben ist. Das Gutachten ist unter folgendem Link einsehbar: https://www.bundestag.de/resource/blo... Von RT-Deutsch-Redakteur Florian Warweg auf das Bundestags-Gutachten und die darin aufgeführten expliziten Verweise auf weiterhin geltendes Besatzungsrecht in der Bundesrepublik angesprochen, leugnete der Sprecher des Auswärtigen Amtes (AA) zunächst, dass der Wissenschaftliche Dienst den Begriff \"Besatzungsrecht\" in einem Gutachten verwenden würde, und erklärte weiter: \"Ich glaube nicht, dass es in irgendeiner Form völkerrechtlich korrekt wäre, zu sagen, dass irgendjemand in Deutschland derzeit Besatzungsrechte ausübe.\" Ähnlich äußerte sich Regierungssprecher Steffen Seibert. Beide Sprecher taten dies allerdings in offensichtlicher Unkenntnis des Rechtsgutachtens des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages. Dessen Fachjuristen kommen nachweislich zu einem anderen Schluss. Mehr auf der Webseite: https://deutsch.rt.com/
Lösungsformel zur Einheit & Freiheit der Deutschen und für die Widerherstellung des Welt-Friedens: Die URSACHEN-LÖSUNG der Probleme:
Lösungsformel: Befreiungsartikel 139 GG für die BRD der Siegermächte in Verbindung mit der Geltungsdauer-Artikel 146 GG für die BRD umsetzen!
Das bedeutet konkret: Einigkeit, Recht und Freiheit durch Heimatrehabilitation der Personen = vertragliche Umsetzung Potsdamer Abkommen durch Entnazifizierung = in Folge Wiederherstellung der Handlungsfähigkeit des völkerrechtlichen deutschen Vollstaates und dessen freiheitlich demokratischen Ordnung vom deutschen Volk für das deutsche Volk =
in Folge Umsetzung der Friedensverträge mit über 54 Nationen zur endgültigen Beendigung des (zweiten) Weltkrieges = in Folge Welt-Frieden = in Folge Befreiung Europas aus der Gleichschaltung der privaten Interessengemeinschaft Europäische Union - EU- Kolonialismus = in Folge eine lebenswert-positive Zukunft für ALLE Völker und Menschen auf der Welt!
Die Deutschen werden nur über das sog. BEFREIUNGSGESETZ Artikel 139 Grundgesetz für die BRD (GG) – Umsetzung Potsdamer Abkommen vom 02. August 1945 in Verbindung mit Artikel 146 GG aus der Regierungskriminalität & Machtmissbrauch verantwortungsloser Vertreter einer Bundesrepublik – Deutschland - Treuhandverwaltung) und/oder Deutschland AG (Quelle: Süddeutsche Zeitung) befreit.

Das bedeutet die vertraglich- juristisch Rückführung jeder einzelnen Person in deren bürgerlichen Rechte durch Entnazifizierung gemäß Artikel 139 alliiertes Militär-Grundgesetz FÜR die BRD - Fortgelten der Entnazifizierungsvorschriften aus *SHAEF – SMAD - Das Befreiungsgesetz (!) für die Deutschen - Zitat: „Die zur \"Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus\" erlassenen Rechtsvorschriften werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.“

In Verbindung mit Umsetzung Schluss - Artikel 146 (Geltungsdauer oder Laufzeit) alliiertes Militär-Grundgesetz FÜR die BRD - Zitat:
“Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.”

Beweis: Politiker sprechen die Wahrheit über die Bundesrepublik Deutschland – GERMANY/ YouTube-Link: https://youtu.be/AG4TySQPMCU

Alle Informationen und rechtlich offenkundigen Beweise finden sie auf der Webseite www.staatenlos.info Studieren sie dazu aufmerksam und ausführlich die juristisch wissenschaftliche Webseite www.staatenlos.info - die Startseite reicht – dazu das Heimat- & Friedensprogramm für Deutschland & Europa–

https://www.staatenlos.info/heimat-friedenspr ogramm

www.deutsche-heimat.info

Verein: staatenlos.info - Comedian e. V. -Der Vorstand
E – Mail: vorstand@staatenlos.info
Webseite www.staatenlos.info
Mobil: +49 162 9027725
Telefon Festnetz: +49 38852/58951

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS