WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Flutkatastrophe – So peinlich redet sich die Regierung raus

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
141 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/PNYwAHG_zV4

In der Bundespressekonferenz wollen Journalisten wissen, warum die Menschen nicht vor der Flut gewarnt wurden, doch Antworten bleiben offen.

Sechs Tage nach dem Beginn der Flutkatastrophe: Hätte der Tod von bis zu 165 Menschen verhindert werden können, wenn die Bürger der Flutgebiete in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz früher vor den drohenden Wassermassen gewarnt worden wären?

Der Katastrophenschutz in Deutschland steht wegen zu später oder gar keiner Warnungen heftig in der Kritik. Dabei ist bekannt, dass die Bundesregierung schon mehrere Tage VOR den ersten starken Regenfällen durch das EU-Hochwasser-System EFAS gewarnt wurde – offenbar nicht aber im Bundesverkehrsministerium.

„Wann jetzt wer, wie, wo informiert wurde, da liegen mir jetzt keine Informationen vor – da würde ich Sie bitten auch beim Deutschen Wetterdienst direkt nachzufragen“, sagte eine Sprecherin der Behörde von Minister Andreas Scheuer (46, CSU) am Montag in der Bundespressekonferenz. Eine ratlose Stammelantwort, die sich rasend schnell in den sozialen Medien verbreitete.

#Flutkatastrope #Regierung #Warnsystem

---------------------------------- --------------------------------------------- ---------------------------
???? Abonniert jetzt unseren Kanal und aktiviert die Glocke!

???? Wettmanipulation! Betrug! Obdachlosigkeit! Knast!: VERZOCKT – Wie ein Spielsüchtiger ALLES verlor: https://on.bild.de/3fTlvzD

???? „Heroin in Berlin“ – Das Gift aus der U-Bahn | Die exklusive Reportage: https://on.bild.de/2M3mVfQ

???? V-Mann „Miami Gianni“ packt aus: Undercover zwischen Zuhältern, Rockern und Clans – https://on.bild.de/3dZGq0K

???? „Blinder Hass – Wie wird ein normaler Junge zum Killer-Neonazi?“ – die BILDplus-Doku über den Halle-Attentäter Stephan Balliet: https://on.bild.de/39fSLgK

???? „Der Schneekönig“ – Vom Polizistensohn zum Drogen-Boss: Der deutsche Pablo Escobar erzählt jetzt ALLES – https://on.bild.de/32XIq7a

???? Die besten Dokus mit BILDplus gibt\'s hier: https://on.bild.de/BILDvideothek

???? Folgt unseren Moderatoren:
Patricia Platiel: https://www.instagram.com/patricia.platiel/
Ka i Weise: https://twitter.com/WeiseKai
Claus Strunz: https://twitter.com/ClausStrunz
Paul Ronzheimer: https://twitter.com/ronzheimer


????‍???? Impressum: https://on.bild.de/impressum

#BILD #Nachrichten #News

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Florian Geyer Gesperrt Eingetragen Wen interessieren schon diese blöden Flutopfer ? Damit lässt sich ja gar kein Geld verdienen ! Total langweilig. Bei Klima und Corona - da muss man dabei sein. Diese Themen gehören beackert. Die sind wichtig. (Wenn man da mit den richtigen Leuten der Lobby zusammensitzt kann man sich wenigstens mal eine Villa finanzieren). Das kriege ich doch von den blöden Flutopfern niemals. Wer ist in einer "Leistungsgesellschaft" schon bereit dafür ohne Kohle politische Weichen zu stellen ? Wer ist so blöd ? Politiker sind doch keine Samariter. Die lassen sich ihre politischen Entscheidungen schon was kosten....Flutopfer ? Interessiert mich doch einen Dreck...Klimazertifikate...da sicher ich mir gleich mal ein paar Anteile, damit ich die Villa auch in Zukunft heizen kann (bei den Strompreisen heutzutage ! Ja, überlegt doch mal...)

    Schon witzig diese Politclowns. Deshalb bevorzugen sie den Hintereingang.
RSS