WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Teil 1 - Heftige Reaktionen auf LEBENSLANGE Haftstrafe! | Part 1

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
47 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/6AAy1r9Wwcs

In diesem Video zeige ich heftigte Reaktionen auf krasse Urteile zu lebenslanger Haftstraße. Die Verurteilen reagieren sehr unterschiedlich, von Ohnmacht bis Ausraster ist alles dabei. Ich beleuchte aber auch die Hintergründe zu den einzelnen Reaktionen.

Mein Zweitkanal: https://www.youtube.com/c/my222eyes
Gaming von Daro222: https://www.youtube.com/channel/UCWkz...
Insta gram: mudaro_222
Kooperationsanfragen: darosfurypalace@gmail.com

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Will noch bemerken:
    Natürlich sind hohe Strafen keine Lösung. Die Leute haben kaum Chancen auf "Wiederherstellung" (Sozialisation, ein normales Leben) Man sperrt sie weg wie wilde Tiere.
    Aber das ist ein anderes Thema. Ich sehe den Mißstand schon auch.
    Aber man zündet keinem anderen das Haus an, man erschießt seine Freundin nicht, man raubt anderen kein Geld usw. Hätte der Täter vorher mal über die Konsequenzen seinen Handelns nachdenken müssen. Im Gefängnis hat er dann Zeit dazu.
    Kann man nur hoffen, er hat was kapiert.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ich weiß nicht, was bei Verbrechern, Mördern alles in der Kindheit falsch gelaufen ist.
    Vielleicht sind sie auch nur geistig beschränkt und ihr Intellekt reicht nicht aus, zu verstehen, was richtig und was falsch ist.
    Dabei ist es doch so einfach. Tue anderen nichts an, was du selber nicht erleben willst.
    Das versteht normalerweise jedes Kind. In meinen Augen sind das empathielose Geisteskranke, die nie gelernt haben, wie man sich zivilisiert benimmt und die sich einfach nehmen, was sie wollen, schlimmer als Raubtiere. Ja, hier hört meine Empathie auf bei solchen Typen.
RSS