WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Ist das ein Alien-Baby, was mumifiziert in Peru gefunden wurde ?

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von firewall777 in User Videos
131 Aufrufe

Beschreibung

Firewall777:
Es sieht nach "Bandagierung" aus, wie das einige Naturvölker machen (übrigens nach wessen Vorbild?) Denn die Schädelmasse ist einfach zu groß. Es sieht auch nicht aus wie ein Kind, das einen Gendefekt hatte (Wasserkopf, Apert-Syndrom). Die Proportionen stimmen nicht. Mir scheint das ein Säugling zu sein von einem riesigen Alien oder einen humanoiden Rasse, die hier einmal gesiedelt hatte.




Brien Foerster & L.A. Marzulli visit a curious museum isolated in the back country of Peru . They discover extremely strange mummies we can already qualify hominid . One shows traces of subjects bandage on his forehead, cranial deformation betraying a voluntary practice. Nevertheless, and as always in these Latin American cases, excessively disproportionate amount of skulls and most qu'archaïques facial features , do indeed think that we are dealing another species of beings "human" ; as far removed from Homo sapiens is that Neanderthals . The comparison is possible since Neanderthals also practiced funeral rites.

As always in these strange South American case , we learn that person "would study " the bodies. Neither DNA nor dating.

Check out this Fantastic book Donald Marshall Revolution: Reptilians, Clones, Aliens - http://www.amazon.co.uk/gp/product/B01BA30PCI

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS