WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Kaitag am Freitag #58 07.07.2017

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Rocko in User Videos
120 Aufrufe

Beschreibung

Aus Platzgründen sind die Links unter folgender Adresse zu finden:
https://pastebin.com/GX95asT5

Bitte unterstützen Sie meine Arbeit:
PayPal: https://www.paypal.me/KaiausHannover
oder per Überweisung an Orak
IBAN: DE61 2507 0024 0428 0624 00
BIC: DEUTDEDBHAN

Kaitag am Freitag Playlist:
https://www.youtube.com/playlist?lis t=PLQtfQVLKgYQ2M5bxgHZZiYPdvKhHXofDc

Bitte besuchen Sie auch meine Facebookseite unter: https://www.facebook.com/Kai1896/posts/?ref=p age_internal
oder meine vk Seite
https://vk.com/id349729885
oder Dailymotion Videokanal
http://www.dailymotion.com/Kai-aus- Hannover

E-Mail:
Kai-aus-Hannover@web.de

Postpro duktion:
KaiausHannover@philipp-orak.de

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Ich kann so ziemlich alles unterstreichen, was Kai sagt und bin sehr oft mit ihm einer Meinung,
    wenn es um die einschätzung bestimmter Vorgänge geht.
    Was die Polizeikräfte in Hamburg betrifft, muss ich allerdings sagen, dass die sich korrekt verhalten haben bezüglich "Mordaufruf gegen Diktatoren".
    1. der Sportwagen war korrekt gesichert. Von ihm ging keine Gefahr aus.
    2. War diese aktion vermutlich angemeldet
    3. Wurde zum Mord aufgerufen gegen Diktaturen !
    Nicht gegen Diktatoren. Das ist ein feiner, aber wichtiger Unterschied.
    Es wurde kein Name genannt. Deshalb läuft sowas unter Meinungsfreiheit.
    Warum auch sollten sich Polizisten noch mehr Arbeit machen und für eine völlig falsche und chaotische Politik sich nach vorne spielen ?
    Ich finde es viel skandalöser, dass der G20-Gipfel mitten in einer Stadt stattfindet und dass
    anlässlich dieses Gipfeltreffens überhaupt demonstriert werden darf.
    Das bringt nichts, das Chaos und die Gewalt und der Sachschaden ist vorprogrammiert.
    Wir werden vermutlich sowieso bald erleben, dass die Polizeikräfte sich immer mehr zurück ziehen. Denen stinkts gewaltig. Sie sind nicht alle schlecht informiert oder des Denkens unfähig. Die wissen schon, was läuft.
    Das China und Russland Ihre Partnerschaft jetzt nochmals besiegelt haben, finde ich gut.
    Europa hat mit China sehr wichtige Handelsbeziehungen und wird vermutlich auf längere Zeit gesehen, sich von Amerika abwenden und "zum Eurasischen BUND" übertreten.
    Okay, klingt bescheuert, aber man darf ja wohl noch träumen ☺
RSS