Warum Alice Weidel die ZDF-Sendung verlassen hat
Achtung, leider gibt es im Moment Probleme mit unserem Player. Bitte etwas Geduld, wir arbeiten daran.
WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Warum Alice Weidel die ZDF-Sendung verlassen hat

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Rocko in User Videos
74 Aufrufe

Beschreibung

Alice Weidel verlässt mitten in der ZDF-Live-Sendung "Wie geht's, Deutschland?" die politische Diskussionsrunde.
Nach allen Unterstellungen, Unterbrechungen und Diffamierungen der einzig richtige Weg mit derartigen Methoden der Altparteien und Systemmedien umzugehen. Ein Skandal, wie mit Vertretern der AfD im Wahlkampf umgegangen wird.

-----

Link zu meiner Facebookseite:
https://www.facebook.com/dunkle eule

Link zu meinem Ersatzkanal:
https://www.youtube.com/channel/U Cgd8083XVSWS21nxqs3jQIw

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Wer zum ZDF in eine Talkrunde geht, muss wissen, was ihn erwartet.
    Ich kann mir den ganzen Mist nicht mehr anschauen. Die Gutmenschen, die Protagonisten, ach was für wundervolle Menschen. Da kann man sich medienwirksam profilieren und den Zuschauern Sand in die Augen streuen.
    Normalerweise müsste wegen dem Gleichheitsprinzip, wegen Fairneß und Gerechtigkeit
    dürften mindestens 4 Wochen vor eine wichtigen Wahl überhaupt keine Politiker im Fernsehen öffentlich auftreten. Ist sowieso ein Unding, was die Medien hier mal wieder veranstalten und die ganzen Schönschwätzer.
    Und dann sagt ausgerechnet die Flintenuschi, die Weidel wäre kalt.
    Kälter als von der Leyen ist höchstens noch der Weltraum.
RSS