WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Die Instinkte des BÖSEN - Wa(h)r da was? Talk mit Michael - Wake News Radio/TV 20190924

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Detlev in LIVE Shows 2019
172 Aufrufe

Beschreibung

Wake News Radio/TV informieren: Wa(h)r da was? LIVE-Sendung 24.09.2019
Sendung startet ab 04.12 Min

Bitte auch unsere Ausweichkanäle abonnieren:

https://www.youtube.com/user/WakeNewsTV
https://www.youtube.com/user/WakeNewsRadio

Und unseren eigenen Video-Kanal: https://wakenews.tv

Wir sind auch bei Bitchute: https://www.bitchute.com/channel/wakenewsradiotv/

alle Links auf dieser Seite: https://mywakenews.wordpress.com/2019/09/24/die-instinkte-des-bosen-wahr-da-was-talk-mit-michael-wake-news-radio-tv/

So könnt ihr uns unterstützen!
Für Spenden via Post (bitte Scheine in Alufolie einwickeln wg. Durchleuchtung/Chip)
Verein zur Förderung Internationaler Freier Medien
c/o D. Hegeler
Postfach 267
CH-4005 Basel

Die Wake News Collection
http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=978bfa700
alle Links auf dieser Seite:
http://wakenews.net/html/sponsor.html
https://www.youtube.com/watch?v=blgOuK2w29k
Bestellungen von T-Shirts/Kappen/Westen/Hoodies/Bomberjacken/Outdoorhosen von Wake News:
http://mywakenews.wordpress.com/2014/11/26/wake-news-t-shirts-und-kappen/
http://www.laufteufel.de/

und unseren neuen Aufkleber/Sticker:
http://wakenews.net/html/wake_news_sticker.html

https://twitter.com/WakeNewsRadio

Facebook (Nutzer generierte Seite)
https://www.facebook.com/pages/Wake-News/214657845272429

Wake News Radio Musik Channel:
https://musicwakenews.wordpress.com/
http://www.youtube.com/user/WakeNewsRadio

Music: Dan-O Songs ""

Music: Alwin IRB
Intro Music: Producer Dan (D-MotionProductions)

Produktion: Wake News Radio/TV http://wakenews.net/ http://www.wakenews.tv

Disclaimer: "Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for "fair use" for purposes such as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use."

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Rein spekulativ von mir:
    Ich kann mir gut vorstellen, dass die starken und hochwingenden Frequenzen etwas bewirken mit der Zeit, was die Machtalite gerade nicht will. Es könnte nämlich ins Gegenteil kommen.
    Unser Gehirn könnte ich so verändern, dass eine Synapsenbildung schneller vonstatten geht. Das wir anfangen, ganz anders zu denken. Denn, wenn die Majas Recht hatten und sie müssen hermetischen Wissen gehabt haben, dann wussten sie auch über die "neuen Lebensbedingungen" der Menschen Bescheid.
    Will damit sagen, wir könnten alle klüger werden, Gedankenlesen wird "normal", Fernwahrnehmung wird normal. Wir können Matheaufgaben im Kopf rechnen, wo wir vorher einen Taschenrechner gebraucht haben. Unsere DNA könnte auf die Frequenzen reagieren und "Junk-DNA" (angeblich) könnte re-aktiviert werden, weil die Schwingungen vielleicht vergleichbar sind mit denen auf der Erde vor 100.000 Jahren oder länger her.
    WIR wissen nicht, welche positive Auswirkungen 1-5 G haben wird in der Gesamtheit.
    Denn eines ist hoffentlich klar: Es gibt niemals nur negative Auswirkungen, weil auch das ein naturgesetzt ist. Es sind immer beiden Seiten involviert bei Veränderungen.
    Vielleicht können wir bald levitieren, weil sich unsere Körperenergie verändert.
    Es kann sein, dass 2/3 der Menschheit diesen Prozess nicht überleben werden, aber die Überlebenden werden wieder ihre alten Fähigkeiten haben und stärker sein, als je zuvor.
    Siehe auch das CIBA-GEIGY-Experiment Anfang der 80er Jahre, als in der Forschungsabteilung Forelleneier und Farnsamen mit einem bestimmten elektromagnetsichen Wechselfeld bestrahlt wurde. Die Forellen, die schlüpften, waren um ein Vielfaches größer, gesünder und schöner. Der Farn, der aus dem bestrahlten Samen wuchs, war gigantisch groß wie zu Zeiten der Dinosaurier. Ich denke, schon weil es in der Bibel erwähnt wird, dass es Riesen gab, große Menschen. Überhaupt gab es "Gigantismus" auf der Erde, siehe auch die riesigen Felsenformationen (Baumstümpfe, versteinert).
    KEINER hat bis heute erklären können, wieso das so war.
    Ich denke, es ist immer eine Informationsfrage, eine Schwingungsfrage.
    Wie gesagt, ist alles Spekulation, aber ich "fühle" einfach, dass eines Tages jemand etwas entwickelt, was er dann von einem Kraftwerk aus über das 5G-Netz leitet, eine Freqeunze aufspielt, die alles in Heilenergie verwandelt. Und weil 5G überall herrscht, kommt in den letzten Flecken der Erde diese heilsame Energie, diese Trägerwelle an und kommunziert mit unseren Zellen. Wenn eine Sache aufsteht, steht die andere mit auf. Da bin ich mir sehr sicher.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Das, was ich bisher von Rudolf Steiner gehört habe, kann ich nur als gut und richtig bewerten. Es zeugt von tiefer Weisheit. Michael hat in dieser Sendung etwas Wichtiges zitiert und damit ganz enorme Impulse gegeben. Es ist so banal, wie schwerwiegend:
    Wenn das "Böse" durch seinen eigenen Willen es schafft, Böses in die Welt eintreten zu lassen, dann ist es doch nur logisch und folgerichtig, dass dasselbe auch mit dem "Guten" so ist. Letzten Endes ist es doch ein Willensakt, was sich manifestiert in dieser Welt. WER stimmt mit WAS überein und schafft damit Realitäten ? Warum das "Böse" aber oft so siegreich ist, kommt vermutlich daher, dass Menschen denken, das Böse wäre sowieso stärker und man habe keine Chance. Und genau das ist die Falle.
    In der Natur hängt alles vom "Gleichgewicht der Kräfte" ab. Wenn Du krank wirst, nehmen wir mal an, eine Infektion hat dich heimgesucht, dann nur, weil Deine Abwehrkräfte schwächer waren als die Eindringlinge. Wir haben ja IMMER alle Optionen in uns, Keime, Bakterien, Viren. Das eine Krankheit, ein Symptom sich Bahn bricht, kann ja nur passieren, wenn die Abwehr schwächer ist.
    Wir werden Keime, Bakterien, Viren nie aus unserem Körper bekommen und auch das "Böse" niemals aus der Welt, weil die Zerstörung Bestandteil allen Lebens ist. Ja, sie ist die Grundvoraussetzung überhaupt ? Wenn kein Tier, keine Pflanze, kein Mensch mehr sterben würde, würden wir alle sterben ! Es gäbe keine geistliche Entwicklung, wenn wir nicht ständig die Wahl hätten, uns für das oder jenes zu ent-scheiden. Die Zerstörung, die sich im Gott "Shiva" symbolisiert, IST das Leben. Nur, was diese Schöpferkraft zerstört, DAS liegt zum Teil auch an uns. Wir dürfen also nicht GEGEN die zerstörende Kraft kämpfen, weil wir sie genötigen, um alte Strukturen zu zerschlagen, die sich als negativ erwiesen hat.
    Die Natur ist weder böse noch gut. Sie kennt diese Begriffe nicht. Sie kennt nur Schöpfung und will Vielfalt, will, dass alles leben kann und deshalb braucht es die Erschaffung und die Zerstörung. Wir können also dem Lebensprinzip Folge leisten, indem wir etwas als "zerstörenswert" betrachten und mit dieser Kraft diese Strukturen zerschlagen.
    Beispiel: Ich sehe einen Mann, der einen Welpen tritt und auf ihn einschlägt. Ich gehe hin und entreisse ihm den Prügel, schlage ihm die Hand weg und brülle ihn an, das sein zu lassen. Einen Ticken stärker, nehme ich ihm sogar den Hund weg.
    Das ist erst mal "Gewalt", die ich verübe...... na, ihr wisst schon, was ich meine.
    Das Prinzip, gut und böse zu bestimmen und ihm Raum zu geben, kommt übrigens auch in der Lehre der Scharia durch, die allerdings oftmals missbraucht wird und nicht verstanden wird.
    Zusammengefasst: Ich darf 10 Leben töten, wenn ich damit 100 retten kann.
    Im übrigen habe ich die "Natur" im Verdacht, dass die genauso vorgeht.
    Vielleicht sind es wie bei einer Aktienmehrheit in einer Firma diese "51 %", die alles am Laufen hält.
    Dies nur mal so...meine Gedanken. Sehr inspirierend Deine Sendung Michael. Danke dafür.
  • martin kröhn Gesperrt Eingetragen war prima Michael ...
    Danke
RSS