WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Brummton-Phänomen - Sendung vom 22.01.2010 - MDR - BRISANT

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
116 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/wpfJWzrdqgk

https://youtu.be/ wpfJWzrdqgk

SPD Abgeordnete Anne Krischok in Brisant: Rätselhafter Brummton nervt im Hamburger Westen wo ist die Quelle dieser Lärmbelastung? Was tut der Senat für den Lärmschutz?

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • HumanrightFORlegislation (Born as lawmaker) Gesperrt Eingetragen Dieses Phänomen nutzt die USS Force um mit hypersonic Schall use Geräuschen (Herz schwingt mit) einen Herzinfarkt (Lungenembolie Gehirnschlag Thrombosen) herbeizuführen bei Zielperson.
  • HumanrightFORlegislation (Born as lawmaker) Gesperrt Eingetragen Microwellen Strahlung Geräusche bzw hypersonic sound use attacken
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Seit 2013 höre ich auch einen Brummtun. Aber nicht nur an meinem Ort.
    Ein hohes "Sirren" nehme ich auch oft wahr. Wird ja oft gesagt, das sei Tinnitus.
    Nöh, ist es nicht. Ich habe mich damals sehr aufgeregt über den Brummton.
    Seit ich mich damit abgefunden habe, gehts einigermaßen. Aber in manchen Nächten kommt alles zusammen. Während der Lockdowsn wars ganz schlimm, weil so viele Leute auf ihrem Handy herumdattelten, dass die Sendeleistung der Mobilfunkmasten hochgingen.
    Es war fast unerträglich. Da kribbelt bei mir der ganze Körper, wie Ameisen und ich habe das Gefühl, mein Blut schwingt hin und her wie Gelee. Alles ist in innerer Aufruhr, kein klarer Gedanke. An Schlaf und Erholung gar nicht zu denken.
    Leider wurde ich nicht gefragt, ob ich diese Technologie haben will.
    Es wird einfach gemacht. Die Masse verlangt sogar danach, seit man sie aufs Handy konditioniert hat. Es gibt Webseiten, da kannst du "Funklöcher" melden. Und diese Seiten werden fleissig bedient. So dumm ist ein uninformiertes Volk. Sie graben sich immer selbst das Grab.
    Kluge Menschen mussten schon immer unter der Dummheit der Leute leiden. Das ist keine neue Erkenntnis. Und die Regierung hat ja kein Interesse an unserer Gesundheit.
    Es gäbe schon längst Städte, die absolut strahlungsarm wären.
    KEINE Überlandleitungen (nur Erdkabel)
    KEINE Mobilfunkmasten, KEIN Handy, KEIN WLAN usw.
    Gäbe es sowas, ich würde sofort dort hinziehen. Dort wären auch die Mieten günstiger, weil die Masse dort nicht wohnen will. Es gäbe nur Vorteile.
    Und aufs Internet muss man ja nicht verzichten. Geht über Glasfaser und Kabel und man
    kann, solange man am PC sitzt, Abschirmkleidung tragen und Abschirmbrille. Alles kein Problem. Vielleicht gibt es in 10 Jahren solche Städte und Gemeinden.
    Allerdings für viel Geld, ist klar. Da zahlste dann die doppelte Miete für "normales Wohnen",
    so wie wir das Doppelte zahlen bei "Bio-Gemüse" und "Bio-Obst".
    Da macht wieder jemand ein Geschäft daraus.
RSS