WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Eine innige Liebesbeziehung - Rinder sind zu tiefen Gefühlen fähig

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
42 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/atK1T63_AlA

Ella und Nico hatten von Anfang an eine innige Beziehung und das ist bis heute so geblieben. Und auch wenn Ella jetzt schon größer ist, geht Nico immer noch ganz vorsichtig und liebevoll mit ihr um.❤️
Nico wird übrigens bald 5 Jahre und Ella ist jetzt fast 1,5 Jahre alt.


----------Über den Erdlingshof---------------------------------- ---------------------

Der Erdlingshof ist ein Lebenshof für Tiere. Hier finden über 100 Lebewesen ein Zuhause, die aus der sogennannten Nutztierhaltung oder aus anderen Notlagen gerettet wurden. Der Erdlingshof erzählt die Geschichten der auf dem Hof lebenden Tiere, die in unserer Gesellschaft normalerweise als Produkte und Waren angesehen werden. Dabei wird verdeutlicht, dass Tiere genauso leiden und fühlen wie wir Menschen und unseren Respekt und unser Mitgefühl verdienen. ❤️
#Lebenshof #Tierrettung

--------------Video Tipps---------------------------------------- ----------------------------

Wie Glücksschwein Viktoria ihr Leben rettete
https://www.youtube.com/watch?v=L-P1yE mcU1s&list=PUqOQlDNF2sPwKBVShUH88tA&index=2

Ei n neues Leben für Rind Bruno
https://www.youtube.com/watch?v=MCPbxg9w tTQ&index=3&list=PUqOQlDNF2sPwKBVShUH88tA


---- ---------Weitere Links---------------------------------------- --------------------------

➡ https://www.erdlingshof.de
➡ https://www.facebook.com/erdlingshof
➡ https://www.instagram.com/erdlingshof
➡ https://shop.erdlingshof.de/

Tragt Euch gerne in unseren kostenlosen Newsletter ein:
https://www.erdlingshof.de/newsletter/

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Es ist für mich unerträglich, zu sehen, wie Kühen die Kinder entrissen werden.
    Wie bereits Kälber in Ketten gelegt werden oder gleich nach der Entführung von der Mutter getötet werden. Es ist unerträglich zu sehen, wie Milchkühe 40-60 Liter Milch am Tag geben, dass aus ihrem Blut gewonnen wird. Unerträglich, wie Rinder verschifft werden und Tagelange ohne Futter und Wasser und seekrank voller Angst eng zusammengepfercht stehen müssen um dann im Ausland geschächtet zu werden. Die Liste der Greueltaten, die Menschen an Tieren begehen ist sehr sehr lang.
RSS