WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Reinkarnation und Gene

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
149 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/F2TczSyL1cE

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Die sogenannte "Junk-DNA" bei uns speichert vermutlich GENAU DAS, was sie aus dem morphischen Feld gezogen hat. Und Verstorbene können auch innerhalb der Familie als Tier wiedergeboren werden.
    Meine Freundin hatte bei ihrem Hund Nachwuchs bekommen kurz nachdem der Opa starb.
    Ja, und was soll man sagen. Ein Hund hatte dieselben Eigenschaften wie Opa. Er setzte sich sogar dorthin, wo Opa immer saß und mochte gewisse Speisen, die auch Opa mochte.
    Er verstand auch die Sprache und reagierte wie Opa. Es war schon verrückt.
    Allerdings kann es sein, dass ein Astralwesen das morphische Feld von "Opa" anzapfte oder in Resonanz ging und sich dann dort als Hund verkörperte.
    Es ist vermutlich eine Frage der Resonanz. Es muss also nicht zwangsläufig die Seele vom Opa sein. Für mich ist das schlüssig. Denn eines habe ich gelernt im Leben: Es gibts nichts, was absolut wäre.
    Absolutismus kommt in der Natur nicht vor, die nur "offene Systeme" kennt und weder "Sackgassen" noch "Einbahnstraßen". Denn dies wäre entwicklungshemmend.
RSS