WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Der Laubbläser, Schrecken der Parks und Grünanlagen

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von chris in User Videos
59 Aufrufe

Beschreibung

Behelmt, mit Visier und Ohrenschutz, dringt er mit seiner Lärm- und Schrecken- verbreitenden Waffe in unsere Siedlungen und zerstört die feinen Harmonien und Vibrations.
In Zeiten von Sorgen um die Zukunft der Erde lohnt es sich zu fragen, wo fängt Umwelt eigentlich an? Wie gestalten wir unsere Welt, unsere Arbeitsplätze, wie kleiden wir uns, welche Geräusche produzieren wir, Lichtverschmutzung, Kosmetik etc.- all das sind Umweltthemen, das ist die Welt, die uns umgibt.
Wir leben in einer synthetischen Welt, aber unsere Aufmerksamkeit wird auf eine Metaebene gerichtet. Wo fängt Deine Umwelt an?


------------------------------------------ --------------------------------------
Unterst ütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können:

►per Unterstützerabo: https://nuovisoplus.de (mit Zugang zum Premiumbereich)
►per Paypal: https://www.paypal.me/nuoviso
►per Banküberweisung:
IBAN: DE78 7012 0400 8376 7900 05
BIC: DABBDEMMXXX
►Einkauf in unserem Shop: https://www.nuovisoshop.de

Besuchen oder abonnieren Sie auch:

► unseren Telegram-Kanal: https://t.me/nuoviso
► unsere Website: https://nuoviso.tv
►Facebook: http://www.facebook.com/NuoViso.TV

Mehr anzeigen

Tags: Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Das das erlaubt ist, habe ich nie verstanden !
    Es stinkt, es ist laut und es wird sich auch nicht an die Mittagsruhe gehalten.
    Auf Schichtarbeiter nimmt sowieso niemand Rücksicht. Ich habe schon lange den Verdacht, weil wir viel MIneralölsteuer zahlen, dass die Bundesregierung ein Interesse daran hat, dass wir möglichst viel Sprit verbrauchen. Deshalb 30er-Zonen, Baustellen auf Autobahnen, auf denen kaum jemand arbeitet, keine grüne Welle bei den Ampeln und eben nun auch die Laubbläser. Kleinvieh macht auch Mist. Wie will man eigentlich nasses Laub wegblasen ?
    Früher gab es Straßenkehrer und ich freue mich, dass ich hin und wieder Männer von der Straßenreinigung sehen, die mit Reisigbesen kehren, wie vor 100 Jahren. Das war effektiv, billig und geräuscharm. Wir leben in einem Irrenhaus. Die Vogelwelt, die Tiere und Menschen haben nur noch Stress. Der Lärmpegel in Städten kaum auszuhalten, wenn man etwas sensibel ist. Ich habe jetzt schon wieder eine Wut, wenn ich an Sylvester denke.
    Da wird 4 Tage vorher geknallt und 4 Tage hinterher geböllert. Es sterben Millionen Tiere
    an Stress und Vögel werden verstümmelt und getötet. Was viele nicht wissen: In Beutetieren gibt es ein Gen. Wenn sie Todesangst haben, hat das neurologische Folgen. Sie bekommen innerlich Lähmungen (weil sie denken, sie werden jetzt gefressen) was dann Tage später zum Organversagen führen kann.
    Es ist bekannt, wenn du eine Maus aus dem Maul einer Katze "rettest" und sie lebt und ist nicht einmal verletzt, wird sie dennoch sterben. Das ist das innere Programm von Beutetieren. Der Mensch ist der dümmste Säuger, den ich kenne. Es gibt auch hier Ausnahmen und sehr geniale Geister. Aber sie sind (noch) in der Minderheit.
RSS