Persönliches Statement von Ivo Sasek zum Strafbefehl wegen Rassendiskriminierung www.kla.tv/10108
Achtung, leider gibt es im Moment Probleme mit unserem Player. Bitte etwas Geduld, wir arbeiten daran.
WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Persönliches Statement von Ivo Sasek zum Strafbefehl wegen Rassendiskriminierung www.kla.tv/10108

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Detlev in User Videos
147 Aufrufe

Beschreibung

► Im Zuge des AZK-Vortrags von Sylvia Stolz wurde Kla.tv-Gründer, ✓ http://www.kla.tv/10108 Ivo Sasek, mit einem teuren Strafbefehl belegt und von den übelgesinnten Meinungsmachern der Massenmedien sogleich – ohne jede gerichtliche Grundlage – bei der Öffentlichkeit als verurteilter Rassendiskriminierer allerorts in Verruf gebracht. Spannend wie ein Krimi enthüllt sich in dieser Sendung jedoch die Realität – exklusiv aus 1. Hand.
https://www.youtube.com/watch?v=MDKNF2dSCF0 
WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news

von is.
Quellen/Links:
- http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/Sektenprediger-Ivo-Sasek-schuldig-gesprochen;art120094,4923266
- https://www.tachles.ch/news/ivo-sasek-rassendiskriminierung
- http://www.woz.ch/1710/rassendiskriminierung/schuldspruch-fuer-prediger-ivo-sasek
- http://www.sasek.tv/grenzenlos
- http://www.sasek.tv/grenzenlos/wegderliebe/de
-

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • firewall777 Gesperrt Eingetragen Ich kenne die Saseks persönlich seit über 10 Jahren.
    Wir können uns, wenn wir aufrichtig und ehrlich betrachten, was dieser Mann und seine Familie angeschoben haben, später kamen noch Helfer und Freunde dazu, nur tief verneigen.
    Ich kenne niemand ! der soviel von seiner Lebenszeit opfert, so viel arbeitet und dass ausnahmslos für Frieden, Gerechtigkeit, Wahrheit und eine bessere Welt, in der es gerecht zugeht.
    Unterstützt die Sasek, Kla.TV, S&G uvm. so gut ihr könnt. Verlinkt die Beiträge wo immer es möglich ist und kommt zu den Freundestreffen und Konferenzen.
    Wer hier kuscht, hat seine Freiheit nicht verdient.
RSS