WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Pädophil = Freigeist ! Linker Wahnsinn

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
91 Aufrufe

Beschreibung

https://www.youtube.com/watch?v=nYPN1YpqcNs

Qu elle:
Andreas Habenberger - bitte abonnieren....
https://www.youtube.com/channel  /UCVX3zhSbETUKp3i96ZlSMoA/videos?disable_pol ymer=1

Pädogate schreitet voran... ich versuche seit 2016 darauf aufmerksam zu machen...... begreift endlich......
#pizzagate..... #elsagate..... #pädogate...... WACHT AUF!!!!!!!!!!!!

http://www.stöverstuuv.de/ind ex.php
http://www.stöverstuuv.de/neuigkeiten. ..
Wurde der Begriff „Fake News“ erfunden, um Phädophilenring um Clinton und „PizzaGate“ zu vertuschen? Der Begriff \"Fake News\" ist kein harmloser Begriff von falschen Nachrichten, die es zu löschen gilt. Sein Erscheinen ist kein Zufall, sondern steht im Zusammenhang mit \"PizzaGate\" - und den Ermittlungen des FBI zu einem Pädophilenring im näheren Umfeld von Hillary Clinton. „Fake News“ scheint ein harmloser Begriff zu sein, der das Internet von Falschmeldungen befreien soll. Doch er ist kein harmloser Begriff, sein Erscheinen ist nicht zufällig und nur im Kontext mit „PizzaGate“ zu verstehen, schreibt RT. Er bekommt eine hochbrisante Aktualität falls Julian Assange tatsächlich vergiftet wurde, wie The Daily Beast vermutet. Podesta-Mails und „PizzaGate“: Das FBI nimmt Ermittlungen auf Julian Assange veröffentlichte über Wikileaks die sogenannten „Podesta-Mails“. Der Name kommt von Clintons Wahlkampfmanager John Podesta. In den Mails befinden sich Hinweise, dass Clintons Wahlkampfmanager John Podesta in Verbindung mit einem Pädophilenring steht. Das, was bereits am Anfang zu lesen war, reichte dem FBI, Ermittlungen mit höchster Priorität aufzunehmen. Das, was eventuell darunter verborgen ist, verbreitet sich im Internet unter dem Stichwort #Pizza Gate. Mehrere Webseiten beschäftigen sich damit und fördern Details zu Tage. In den WikiLeak-Mails tauchen auffällig häufig Begriffe auf, die Codewörter in Pädophilenkreisen sind: So steht “Cheese Pizza” für “Child Porn”. In diesem Zusammenhang taucht ein Pizzaladen von James Alefantis in Washington auf, der aus bisher ungeklärten Gründen als 49. in der Liste des QC-Magazins zu finden ist. Dieses listet die mächtigsten Menschen Washingtons auf. Gerade in Washington sollte es weit mehr als nur 50 mächtige Menschen geben – und keinen „Pizzaladen“ bzw. dessen Restaurantbesitzer in dieser Machtposititon. Sein Instagramm-Profil erregt wegen seltsamer Bilder und Kommentaren Aufmerksamkeit. Welche Rolle spielt James Alefantis im Washingtoner Pädophilenring, der in Verbindung mit der Clinton Foundation steht? Es ist nachgewiesen, dass im Party-Umfeld von Alefantis okkulte Spiele stattfanden, zu denen auch John Podesta eingeladen war. Kindesmissbrauch: Das schadet doch dem Unternehmen? Normalerweise reicht allein der Verdacht auf Sex mit Kindern, um eine Karriere oder Firma zu ruinieren. Wenn James Alefantis also nichts damit zu tun hat, hätte er jeden Grund für eine mediale Richtigstellung. Sein Mittel ist, die Plattform “Media Matters for America” zu nutzen, diese Medienplattform nahm sich der Sache an. “Media Matters for America” ist der Gegenspieler zu „Breitbart“, dem Medium von Donald Trump. “Media Matters for America” wurde vom glühenden Hillary Clinton Unterstützer David Brock gegründet, der wiederum der ehemalige Lebensgefährte von James Alefantis ist. David Brock gilt als einer der einflussreichsten Akteure im Demokraten-Spektrum, schreiben US-Magazine. „Media Matters for America“ beginnt ab Mitte November den Begriff „Fake News“ zu hypen und stellt es in direkte Verbindung zu PizzaGate. Sie stellten sogar eine Petition auf, damit Mark Zuckerberg / Facebook endlich dagegen aktiv wird. Nach dem 15.11.2016 beginnt zumindest die Ankündigung von Mark Zuckerberg durch europäische Medien zu laufen – ohne die Erwähnung, dass der Anlass war, einen Phädophilenring in den höchsten Kreisen um Clinton zu untersuchen. #PizzaGate und „Fake News“ hypen gleichzeitig bei Google mehr Infos /2015 - auf meiner Webseite: https://stöverstuuv.de/paedo-satanische-netz werk.php

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ergänzung !
    https://rsvdr.wordpress.com/2017/10/14/fir men-dessen-logos-zeichen-der-paedophile-und-a nderen-widerwaertigen-szenen-enthalten-absich t-mittaeterschaft-oder-unwissenheit/
RSS