WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Wohlhabende Bürger wollen sich zusammen tun und etwas bewirken.

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von martin kröhn in User Videos
59 Aufrufe

Beschreibung

https://www.youtube.com/watch?v=ss9KVam-XlE

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Die Anzahl der Millionäre in der BRD dürfte tatsächlich stimmen.
    Denn, es ist gar nicht so schwer, Millionär zu sein. Kommt darauf an, wie man das definiert.
    Für mich wäre ein Millionär erste iner, der ein BEWEGLICHES Vermögen hat von mind. 1 MIo.
    Aber, wenn du eine Immobilie hast, die heute 1 Mio Euro wert ist,
    bist du dann auch Millionär ? Wenn ja. Du könntest verhungern als Millionär, denn dein Vermögen ist verbaut, nicht veräussert, totes Kapital.
    Und eine Mio sind ja nur 10 x 100.000 Euro. Das ist nicht viel, wenn man an der Börse spekuliert, im Aktienhandel ist, geerbt hat usw Ich kenne persönlich sogar 2 Millionäre.
    Die haben Häuser gebaut, als sich niemand traute. Es war recht günstig. Heute sind Grundstücke und Häuser das 5-fache wert. Ein anderer Freund von mir macht mal schnell 50.000 Euro mit Aktien. Er hat auch Verluste, aber im Schnitt hat er 10.000 pro Monat.
    Wenn du das Geld wieder gut anlegst, kannst du schnell 100.000 Euro daraus machen.
    Ja, wir haben so viele Millionäre im Land und viele von Ihnen würden gerne mehr Steuern bezahlen, wenn sie wüssten, dass etwas Richtiges mit dem Geld gemacht wird.
    Aber das wird es nicht. Und somit hinterziehen sie umso lieber Steuern und spenden lieber mal da und dort was eine NGO. Und ich verstehe das. Ich würde es genauso machen.
RSS