Menschenopfer Rituale im Königshaus
Achtung, leider gibt es im Moment Probleme mit unserem Player. Bitte etwas Geduld, wir arbeiten daran.
WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Menschenopfer Rituale im Königshaus

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Detlev in User Videos
92 Aufrufe

Beschreibung

Das englische Königshaus ( Königin Elisabeth ) und der Vatikan ( Lord Jacob de Rothschild) gehören der gleichen Blutlinie an.
https://www.youtube.com/watch?v=ygskazK_XGU 
Satan-Anhänger sind real. Kulte und Sekten sind real. Desinformation ist auch real.

Im Vatikan gibt es keine Katholiken und keine Christen. Dort wird Jehova der Zerstörer angebetet.

Der Vatikan verkauft sich als etwas was er nicht ist um uns zu täuschen.

Die khasarischen Juden regieren im Vatikan und die sich ihnen unterwerfen ( gut Bezahlung und einige Privilegien mehr ) nennen sich stolz Zionisten.

Ihre menschliche Verrohung gedeiht unter dem Mäntelchen von vorgetäuschter Frömmigkeit.

Sie kontrollieren uns mit allem was ihr Geld und ihre Macht hergibt.

Besonders deutlich machen es die Jahre nach 1920 wo sie in all ihren Zeitungsverlagen verkünden lassen, dass sie die Christen vernichten werden. Gleichzeitig hatten sie schon das Sagen im Vatikan.

Charles Taze Russell, ein Hochgradfreimaurer und Mitglied vieler Logen, sehr naher Freund der Rothschilds ( Vatikanvorsteher) bekam als Blutlinienmitglied den Auftrag die gewinnbringende Jehova Sekte zielorientiert vom Gründer William Henry Conley zu übernehmen, ihm wurden alle finanziellen Ressourcen vom Vatikan zur Verfügung gestellt. Als Gegenleistung musste er das Angsteinflößen und Ausbeuten immer mehr perfektionieren.

" Es ist die Aufgabe der Medien und der Unterhaltungsindustrie, die Öffentlichkeit mit Stimulanz gesättigt zu halten, die uns blind und abgelenkt hält. " - QAnon -

Die meisten Menschen wollen nicht glauben, dass es auf dieser Welt Menschen gibt, die Kinder kaufen, um sie als Opfer zu vergewaltigen und zu töten.

Es ist schwer zu glauben, aber wer sind wir, wenn das einfach so weitergeht, wer sind wir, wenn wir uns entscheiden, ein Auge zu zudrücken.

Das Böse existiert und es existiert auf der höchsten Ebene der Regierung der Vereinigten Staaten.

Sei nicht naiv und denke "das kann hier nicht passieren", denn ich versichere dir, dass es so is

Dies ist ein "globales Übel", das versuchte, Amerika zu übernehmen.

Viele in unserer Regierung und in den Kirchen beten Satan, Moloch / Molech aktiv an und beteiligen sich an Pädophilie, Spirit Cooking usw. - QAnon -

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Es sind viele Fragen offen geblieben, die vielleicht im Buch Beantwortung finden. Zum Beispiel: War Prinz Charles eingeweiht in den Plan ? Wenn man mal das Ganze Revue passieren lässt. Es ist selbst ohne dieses Insiderwissen recht abartig. Schon das Verhältnis von Charles zu Camilla vor und während der Ehe mit Diana und dass sie nach dem Tod von Diana seine Frau wird, ist schon bizarr. Dann scheint Sohn Harris von Dianas Reitlehrer zu sein, der ihm sehr ähnlich sieht. Reitlehrer....auch so ein Ding. David Icke ist ein sehr mutiger Mann. Dass er noch lebt, ist vielleicht seiner Bekanntheit geschuldet. Wenn sie ihn töten ließen, weiß alle Welt, dass Icke Recht hatte. Davor haben sie Angst. Das ist Ickes Lebensversicherung. Bekannt werden, auf Tour gehen, Bücher schreiben, Vorträge halten. Gefährlich wird es dann für ihn, wenn er sich zurückzieht aus der Öffentlichkeit.
RSS